Global Navigation

Dr. med. Wolfram Sieweke

waid_sieweke-wolfram

Oberarzt

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin
Facharzt für Gastroenterologie

Medizinische Klinik im Stadtspital Waid | Gastroenterologie und Hepatologie

Kontakt

Stadtspital Waid
Medizinische Klinik
Telefon +41 44 417 21 49
Fax +41 44 417 20 81
Kontaktformular

Klinische Schwerpunkte

  • Gastroenterologie
  • Innere Medizin

Kaderfunktionen

Jahr
Funktion
Seit 2018Oberarzt Medizinische Klinik, Stadtspital Waid Zürich
2017–2018Oberarzt Medizinische Klinik, Spital Limmattal Schlieren
2012–2017Leitender Oberarzt Innere Medizin, Carpio Krankenhaus Land Hadeln Otterndorf
2011–2012Oberarzt Medizinische Klinik II, DRK Klinik am Bürgerpark Bremerhaven
2009–2010Oberarzt Medizinische Klinik, St. Joseph Hospital Bremerhaven
2007–2009Oberarzt Medizinsche Klinik, Kreiskrankenhaus Rendsburg-Eckernförde
2005–2007Oberarzt Innere Medizin,  Carpio Krankenhaus Land Haldeln Otterndorf
2001–2004Oberarzt Innere Medizin, Carpio Krankenhaus Land Haldeln Otterndorf
1998–2000Oberarzt Innere Medizin, Paracelsus-Krankenhaus Bad Liebenzell

Aus- und Weiterbildung

Jahr
Ausbildung / Titel
2019Fähigkeitsausweis ERCP FMH (SGG SSG)
2005Facharzt für Gastroenterologie
2004–2005Gastroenterologie, Klinikum Bremerhaven
2001Notfallmedizin
1999Facharzt für Innere Medizin
1996–1997Innere Medizin, Spital Waldshut
1994–1996Kardiologie/Gastroenterologie, Allgemeines Krankenhaus Celle
1994Rettungsmedizin
1993Kardiologie/Pneumologie, Krankenhaus Bad Oeynhausen
1993Approbation
1991–1993Arzt im Praktikum Innere Medizin, Allgemeines Krankenhaus Celle
1991Staatsexamen, Albert Ludwigs Universität Freiburg i. Brg.
1983–1991Medizinstudium, Albert Ludwigs Universität Freiburg i. Brg.

Zusatzqualifikationen

Jahr
Ausbildung / Titel / Funktion
2014
DGVS-Zertifikat Chronische entzündliche Darmerkrankungen
1999Internistische Röntgendiagnostik

Klinischer Unterricht

Jahr
Unterrichtstätigkeit
2019Tutor Modul Abdomen Schweizer Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM) 
Seit 2009Lehrauftrag der Universität Zürich

Weitere Informationen