Global Navigation

Anstellungsbedingungen

Als fortschrittlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen attraktive und faire Anstellungsbedingungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Transparente Lohnpolitik

Unsere Lohnpolitik richtet sich nach dem städtischen Lohnsystem. Dieses umfasst 18 transparente Funktionsstufen, die unterschiedliche Faktoren berücksichtigen. Honoriert werden etwa die berufliche und ausserberufliche Erfahrung sowie die individuellen Leistungen der Mitarbeitenden.

Ferien

Der jährliche Anspruch auf bezahlte Ferien beträgt je nach Alter 4, 5 oder 6 Wochen. Darüber hinaus erhalten alle Mitarbeitenden 6 bezahlte Betriebsferientage. Für bestimmte ehrenamtliche Tätigkeiten gewähren wir ebenfalls bezahlte Urlaubstage. Beispielsweise für Arbeitseinsätze in unserem Partnerspital in Tansania. Auch unbezahlte Urlaubstage werden für eine Vielzahl von Situationen bewilligt.

Pensionskasse

Als Waid-Mitarbeitende sind Sie der Pensionskasse der Stadt Zürich – einer der führenden Schweizer Vorsorgeeinrichtungen – angeschlossen und profitieren von grosszügigen Arbeitgeberbeiträgen.

Kranken- und Unfalltaggeldversicherung

Alle unsere Mitarbeitenden sind gegen Lohnausfall infolge Krankheit oder Unfall versichert und während bis zu 730 Tagen finanziell abgesichert, für 180 Tage mit 100 % des Lohns, ab dem 181. Tag mit 80 % des Lohns.

Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub

Wir gewähren einen vollumfänglich bezahlten Mutterschaftsurlaub von 16 Wochen. Als Vater bekommen Sie ebenfalls zehn bezahlte Ferientage und auf Wunsch sechs Wochen unbezahlten Urlaub.

Gleichstellung

Beim Stadtspital Waid haben alle – unabhängig von Geschlecht, Alter, Lebensform, Herkunft, Nationalität, Kultur oder Religion – die gleichen Chancen. Wir betreiben eine gleichstellungsfördernde Personalpolitik, die neben dem Prinzip der Lohngleichheit von Mann und Frau mit einer Reihe von anderen Massnahmen umgesetzt wird.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir setzen uns für eine zeitgemässe Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Dazu zählt etwa die Schaffung qualifizierter Teilzeitstellen oder die Realisation von flexiblen Arbeitszeitmodellen. Auf dem Spitalgelände befindet sich ausserdem eine Kindertagesstätte der Stadt Zürich. Waid-Mitarbeitende werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt. Für die Pflege kranker Kinder oder im selben Haushalt lebender Familienmitglieder gewähren wir Ihnen pro Ereignis bis zu 3 bezahlte Betreuungsstage. Alleinerziehende haben bei unvorhergesehenen Ereignissen Anspruch auf 6 weitere bezahlte Betreuungstage pro Jahr.

Altersentlastung im Schichtdienst

Angestellte im Schichtbetrieb haben Anspruch auf jährlich 3 zusätzliche arbeitsfreie Tage ab dem vollendeten 55. Altersjahr und jährlich 6 zusätzliche arbeitsfreie Tage ab dem vollendeten 60. Altersjahr.

Treuegeschenke

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belohnen wir mit Geschenken in Form von grosszügigen Prämien.

Mitarbeitervergünstigungen

Unser Benefitprogramm umfasst zahlreiche attraktive Angebote bei ausgewählten Partnern aus den Bereichen Mobilität, Shopping, Wellness sowie Sport und Gesundheit. Es wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Stadt Zürich.
 

Weitere Informationen