Global Navigation

Diätköchin/-koch

Berufsbild

Als Diätköchin oder Diätkoch bereiten Sie Speisen gemäss Verordnung schmackhaft und fachgerecht zu. Sie kennen die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Krankheit und wissen, wie durch entsprechende Ernährung die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten gesteigert werden kann.

Dauer der Zusatzausbildung

1 Jahr

Abschluss

Die Zusatzausbildung wird mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis abgeschlossen. Der Titel lautet Diätköchin/-koch EFZ.

Start Zusatzausbildung

Jedes Jahr im August

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Grundausbildung als Köchin/Koch EFZ
  • 2 bis 3 Jahre Berufserfahrung in einer Grossküche (à la-carte oder Systemgastronomie)
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
  • Rezeptgetreues Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Fähigkeit zur Koordination von Arbeitsabläufen
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein und guter Ordnungssinn
  • Robuste Gesundheit (Arbeit vorwiegend im Stehen) und Belastbarkeit in hektischen Situationen

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren umfasst 3 Stufen:

  1. Einreichen des Bewerbungsdossiers
  2. Vorstellungsgespräch
  3. Schnuppertag

Schnupperlehre?

Nein
 

Kontakt für inhaltliche Fragen zur Ausbildung

Sonja Karrer, HR-Fachfrau
Telefon +41 44 416 01 60
Kontaktformular

Weitere Informationen