Global Navigation

Medienmitteilungen

Gesundheits- und Umweltdepartement

18. März 2019

Berufswelt der Pflegezentren und Stadtspitäler kennenlernen

Am 22. und 23. März 2019 finden die «Infotage Gesundheitsberufe 2019» statt. Auch das Pflegezentrum Bombach und das Stadtspital Waid und Triemli öffnen ihre Türen. Interessierte Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen erhalten direkt vor Ort Einblick in die vielseitigen Berufe, die in einem Pflegezentrum, Alterszentrum oder Spital erlernt werden können.

Die Aus- und Weiterbildung hat beim Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich (GUD) einen hohen Stellenwert. Über 670 Jugendliche machen zurzeit eine Ausbildung beim GUD, ein grosser Teil davon in einem Gesundheitsberuf. Gerade dort ist im Hinblick auf einen sich abzeichnenden Fachkräftemängel das Engagement in der Aus- und Weiterbildung besonders wichtig. Das Pflegezentrum Bombach und das Stadtspital Waid und Triemli sind an den «Infotagen Gesundheitsberufe 2019» vertreten. Interessierte Jugendliche und Erwachsene können sich an den Infotagen aus erster Hand über die verschiedenen Ausbildungen informieren. Fachpersonen und Lernende beantworten Fragen zu Beruf und Bewerbungsprozedere. Auch Schnuppereinsätze sind möglich.

Ausbildung bei den Pflegezentren der Stadt Zürich

281 Lernende sind zurzeit in den Pflegezentren in Ausbildung. Sie kochen «Smoothfood» und Geniesser-Menüs, pflegen Bewohnerinnen und Bewohner mit komplexen Krankheitsbildern, arbeiten in der Administration an vorderster Front, sorgen für eine gepflegte Ambiance und dafür, dass die technischen Anlagen funktionieren. Ebenso bieten die Pflegezentren Ausbildungsplätze für Studierende der Pflege, Therapie und Aktivierung an. Am 22. März 2019 können sich Interessierte zu all diesen Berufen im Pflegezentrum Bombach von 13.30 bis 16 Uhr informieren und kurze Schnuppereinsätze absolvieren. Zudem sind die Pflegezentren der Stadt Zürich am 23. März 2019 im Careum Bildungszentrum und im ZAG (Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen) mit einem Messestand anwesend. Weitere Informationen und E-Tickets für den Schnuppereinsatz unter www.stadt-zuerich.ch/infotag-pzz.

Ausbildung beim Stadtspital Waid und Triemli

Beide Standorte des Stadtspitals Waid und Triemli laden interessierte Jugendliche und ihre Lehrpersonen im Rahmen der «Infotage Gesundheitsberufe 2019» ein, die Vielzahl von Berufen in einem modernen Spital besser kennenzulernen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren zudem von hilfreichen Tipps und Tricks rund um die Lehrstellensuche.

Standort Waid

Am Samstag, 23. März 2019, besteht am Standort Waid die Möglichkeit, echte Spitalluft zu schnuppern. Von 8.45 bis 14 Uhr werden im Rahmen eines interaktiven Erlebnisparcours insgesamt acht verschiedene Berufsfelder vorgestellt, beispielsweise Fachfrau/-mann Gesundheit (FaGe) EFZ, Pflegefachfrau/-mann HF und FH, Biomedizinische Analytiker/in HF, Fachfrau/-mann Operationstechnik oder auch Diätköchin/koch EFZ. Die Teilnehmenden erwartet ein praxisnahes Erlebnis, bei dem sie nicht nur selbst anpacken, sondern ihr Glück auch bei einem Wettbewerb versuchen können. Das Ziel des Anlasses ist es, den Teilnehmenden bei der Berufswahl oder bei einer beruflichen Neuorientierung zu helfen. Fachpersonen und aktuelle Lernende stehen während dem ganzen Anlass für Fragen zur Verfügung und geben Auskunft über ihre persönlichen Erfahrungen. Interessierte werden gebeten, sich für diesen Anlass anzumelden. Am 23. März wird das Stadtspital Waid ausserdem im Bildungszentrum Careum mit einem Messestand präsent sein. Anmeldung und weitere Informationen unter www.waidspital.ch/infotag.

Standort Triemli

Am Freitag, 22. März 2019, bietet das Stadtspital Triemli von 8.30 bis 15.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm an. Im Pflegeparcours können Schülerinnen und Schüler ihre eigenen pflegerischen Fähigkeiten testen, selber Blutdruck und Puls messen, Spritzen verabreichen und Wiederbelebungsmassnahmen an einer Puppe üben. Lernende aus verschiedenen Berufen beantworten Fragen und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen während der eigenen Lehrstellensuche. Ausbildungsverantwortliche zeigen im «Bewerbungscorner» die wichtigsten Kriterien für eine gelungene Bewerbung und ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch auf. Während des ganzen Tages werden in einstündigen Präsentationen verschiedene Berufsbilder und Karrieremöglichkeiten im Spital vorgestellt. Aus Platzgründen können an diesen Präsentationen nur angemeldete Personen teilnehmen. Anmeldung und weitere Informationen unter www.triemli.ch/infotag und www.triemli.ch/schnuppertag.

Ausbildung bei den Alterszentren Stadt Zürich

Die Alterszentren übernehmen mit aktuell 227 Lernenden eine wichtige Rolle in der Berufsbildung in der Stadt Zürich. Sie bieten mit ihren 23 Häusern insgesamt zwölf vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten – Betreuung und Pflege, Hauswirtschaft, Hausunterhalt, Hotellerie, Administration oder Gastronomie. Ab Herbst 2019 finden für alle Ausbildungen Berufsbesichtigungen sowie die Bewerbungsphasen der Jugendlichen statt. Schnuppereinsätze sind in den 23 Alterszentren der Stadt Zürich nach Absprache jederzeit möglich. Weitere Informationen unter www.stadt-zuerich.ch/alterszentren.

Thema: Gesundheit

Organisationseinheit: Gesundheits- und Umweltdepartement, Stadtspital Waid