Global Navigation

Kurzporträt

waid_aussenansicht_2_2050x660px.jpg

Das Stadtspital Waid ist ein öffentliches Akutspital in Zürich Nord. Es betreibt drei im städtischen Versorgungsnetz fest verankerte Kliniken: die Medizinische Klinik, die Chirurgische Klinik und die Universitäre Klinik für Akutgeriatrie. Ebenfalls zum Spital gehören die angesehenen Institute für Nephrologie, Radiologie und Nuklearmedizin sowie Anästhesiologie. Das umfassende Angebot beinhaltet sowohl stationäre Leistungen als auch mehrere Ambulatorien. Ein grosses Notfallzentrum mit Notfallstation und Notfallpraxis stellt die professionelle medizinische Versorgung der Bevölkerung zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher. Das fortschrittliche Zentrumsspital verfügt über modernst eingerichtete Behandlungs- und Therapieräume. Es pflegt eine fein abgestimmte, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Hausärztinnen und -ärzten, Partnerspitälern, Pflege- und Alterszentren sowie weiteren Leistungsträgern.

1953 gegründet, verfügt das Stadtspital Waid heute über 212 Betten für allgemein- und zusatzversicherte Patientinnen und Patienten. Es liegt am Rande des Zürcher Naherholungsgebiets Käferberg und bietet eine unvergleichbare Aussicht auf die Stadt, den See und die Berge. Rund 1000 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den etablierten Betrieb tätig. Sie bestärken jährlich 50 000 Patientinnen und Patienten kompetent und persönlich beim Gesundwerden und beim Erreichen einer bestmöglichen Lebensqualität.

Weitere Informationen