Global Navigation

Moderne Herzinsuffizienztherapie

Veranstaltung

Kongressforum, Tièchestrasse 99, 8037 Zürich
  • Eintritt: Gratis

Therapieoptimierung und Entlassungsmanagement, Referent: Prof. Dr. C. Tschöpe, Charité Berlin (D)

Die Herzinsuffizienz (Herzschwäche) ist ein komplexes Syndrom und steht am Ende verschiedener Herzerkrankungen. Heutzutage stehen viele verschiedene Therapieoptionen zur Verfügung. Nur wie und wann setzt man sie richtig ein? Wie muss man die Therapie optimieren? Wann kann der/die PatientIn nach Hause entlassen werden?

Zum Vortragsthema

Prof. Tschöpe wird im Rahmen einer Vortragsreise durch die Schweiz an insgesamt fünf Spitälern zum Thema Herzinsuffizienz informieren. Da das Waidspital seit Jahren einen starken klinischen Fokus auf die moderne Behandlung der Herzinsuffizienz hat, freuen wir uns besonders, diesen namhaften internationalen Experten bei uns begrüssen zu dürfen. Ein wichtiges Thema wird das Entlassungsmanagement sein sowie praktische Aspekte der Therapieoptimierung. Dabei wird er auch konkrete Patientenfälle diskutieren und auf besondere Themen, die an unserem Spital wichtig sind, eingehen.

Referent

Prof. Carsten Tschöpe ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin. Er ist stellvertretender Klinikdirektor der Klinik für Kardiologie an der Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum (CVK). Er hat mitgewirkt an unterschiedlichen Leitlinien u.a. der europäischen kardiologischen Gesellschaft (ESC), europäischen Herzinsuffzienz Gesellschaft (HFA) und deutsche kardiologische Gesellschaft (DGK). 2012 wurde Prof. Carsten Tschöpe der Arthur-Weber Preis von der DGK für die Entwicklung neuer Therapieoptionen bei der Herzinsuffizienz und der Kardiomyopathie verliehen. 


Ort
Stadtspital Waid
Kongressforum
Tièchestrasse 99
8037 Zürich

Veranstalter: Medizinische Klinik, Stadtspital Waid

Telefon: +41 44 417 32 07

E-Mail: brigitte.dolfkleinknecht@waid.zuerich.ch