Global Navigation

Freiwilligenarbeit

Wer sich im Alter freiwillig engagiert, ist nicht nur sozial besser integriert, sondern kann auch die eigene Lebenszufriedenheit erhöhen. Die Möglichkeiten von ehrenamtlichen Engagements sind vielfältig: Für alle Interessen, Fähigkeiten und Wünsche gibt es die passenden Tätigkeiten.

Ein Mann liest Kindern vor
Foto: Urs Jaudas

Zum Angebotsverzeichnis

Angebote zu Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit ist in der Stadt Zürich in verschiedenen Formen möglich. Hier finden Sie eine Übersicht. 

Hier geht es zum Angebotsverzeichnis.

Was ist Freiwilligenarbeit?

Die Freiwilligenarbeit ist eine unbezahlte und selbstbestimmte Tätigkeit für eine Organisation, die dem Gemeinwohl dient. Der Einsatz ist zeitlich begrenzt und umfasst meist einzelne Stunden pro Woche oder Monat. Wer sich freiwillig engagiert, bestimmt Art und Umfang der Tätigkeit mit. 

Menschen jeden Alters können durch ihren Einsatz Gutes tun und dabei Wertschätzung erfahren und selber viel Neues lernen. Denkbar sind Einsätze in ganz unterschiedlichen Bereichen wie Sport, Kultur, Kirche, Soziales, Umwelt oder Politik.

Auch anspruchsvolle Tätigkeiten, in denen Sie Ihre bisherigen professionellen Erfahrungen und Kompetenzen einbringen können, sind möglich. 

Wie finde ich das passende Engagement?

Bei der grossen Auswahl an Organisationen und Möglichkeiten ist es gar nicht so einfach, das Passende zu finden. Folgende Fragen helfen Ihnen bei der Entscheidung: 

  • Wie viel Zeit möchte ich investieren?
  • Für welches Thema möchte ich mich einsetzen?
  • Mit wem – Kinder, Tieren, Erwachsenen, etc. – möchte ich arbeiten?
  • Möchte ich meine Berufserfahrung einbringen oder lieber etwas Neues ausprobieren?
  • Wie gross oder klein soll die Organisation sein?
  • Wo möchte ich meinen Einsatz leisten: Im Quartier, in einer anderen Stadt, drinnen oder draussen? 

Weitere Informationen