Global Navigation

Coronavirus

Haben Sie Fragen zur Covid-19-Impfung? Benötigen Sie Unterstützung bei der Online-Registrierung und der Terminvereinbarung? Hier finden Sie die entsprechenden Ansprechpersonen.

Aktuell

Hotlines für Ihre Fragen

Impfhotline

Seniorinnen und Senioren, die Unterstützung bei der Online-Registrierung benötigen, erhalten diese über die Impfhotline der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich: Tel. 084 833 66 11 von 8 bis 20 Uhr (Deutsch, Französisch, Englisch). Kosten im Inland max. 0,08 Franken/Minute. Ausserdem finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Corona-Impfung auf der entsprechenden Website der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich

Aerztefon

Telefon: 0800 33 66 55
Medizinische Fragen zum Coronavirus, rund um die Uhr.

Impfung / Booster

Boosterimpfung für übrige Personengruppen

Personen, die unter 80 Jahre alt sind und die nicht in Alters- und Pflegeheimen wohnen, wird eine zweite Auffrischimpfung seitens BAG und EKIF derzeit nicht empfohlen. Wer trotzdem eine solche wünscht, erhält diese seit dem 4. Juli 2022 auf eigene Kosten in den kantonalen Impfzentren EBPI Zürich und Winterthur sowie in Arztpraxen und Apotheken. Die Impfung kostet in den kantonalen Stellen 60 Franken, die vor Ort bezahlt werden müssen. Mehr Informationen zur kostenpflichtigen Auffrischimpfung finden Sie auf der Webseite der Gesundheitsdirektion.

Boosterimpftermine sind nur mit Voranmeldung über das kantonale Impftool «VacMe» möglich (kein Walk-In).

Coronavirus-Impfung in der Stadt Zürich:

Referenz-Impfzentrum Universität Zürich

Boosterimpfzentrum Oerlikon (derzeit geschlossen)

Diverse Apotheken in der Stadt Zürich

COVID-Zertifikat

Alle Informationen zum COVID-Zertifikat finden Sie auf der Webseite des Kantons Zürich.

Züri läbt

Viele gute Ideen für spezielle Zeiten: Züri läbt – und wie!

Weitere Informationen