Global Navigation

Ersatzneubau Restaurant Fischerstube

Das Restaurant Fischstube setzt in spektakulärer Uferlage an der Spitze des Zürichhorns einen besonderen Akzent: Der Holzbau ruht auf Pfählen über dem Wasser und erinnert damit an die Pfahlbaudörfer der Jungsteinzeit. Nach einem Brand wurde er in den 1950er Jahren neu erstellt. Jetzt müssen die tragenden Pfähle ersetzt werden, was zum Abbruch des Restaurants führen wird. Aus raumplanerischen Gründen kommt nur ein wesensgleicher Wiederaufbau in Frage.

Visualisierung über Seeterrasse
Visualisierung über Seeterrasse

Die neue Fischerstube wird ganzjährig geöffnet sein. Ihr hallenartiger, hoher Gastraum öffnet sich mit grossen Glasfenstern zum See. Die grosse Terrasse auf der nordwestlichen Seite der Fischerstube ermöglicht den Blick über den See in die Berge und gegen die Stadt. Zusammen mit dem Seerestaurant wird auch das Gartenrestaurant auf der Landseite und seine bestehende Selbstbedienung neu gestaltet.

  • Bauherrschaft: Liegenschaften Stadt Zürich
  • Vertreten durch: Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
  • Architektur: Patrick Thurston, Bern
  • Kreditsumme: 23.867 Mio. Franken
  • Bauzeit: 2019 – 2021

Standort

Restaurant Fischerstube
Bellerivestrasse 158
8008 Zürich

Weitere Informationen

Kontakt