Global Navigation

Gesamtinstandsetzung Schulschwimmanlage und Turnhalle Grünau

Die Schulschwimmanlagen in der Stadt Zürich stammen aus den 1960er bis 1980er Jahren. Die prägnante Schulschwimmanlage Grünau ist Teil einer Schulanlage aus den 1970er-Jahren und liegt inmitten einer Wohnbebauung. Sie wurde nun umfassend instand gesetzt und damit betrieblich und energetisch in die Zukunft geführt.

Aussenansicht/Eingangsbereich (© Bruno Helbling, Zürich)
Aussenansicht/Eingangsbereich (© Bruno Helbling, Zürich)

Die Schulsportanlage Grünau mit Schulschwimmanlage und Turnhalle gehört zur Schulanlage Grünau, die 1977 vom Architekten Walter Moser erbaut wurde. Das Gebäude erhielt damals die «Auszeichnung guter Bauten» der Stadt Zürich. Der lang gezogene Komplex liegt im Zentrum der genossenschaftlichen Wohnüberbauung Grünau.

Die Schwimm- und Turnhalle ist als Nebengebäude der Gesamtanlage ebenfalls in der Architektursprache der 1970er-Jahre erstellt worden. Sie duckt sich mit ihrem flächig begrünten Dach in die hügelige Parklandschaft der Gesamtanlage, die denkmalpflegerisch nicht geschützt ist. Für die Instandsetzung wurde jedoch die damalige Würdigung zum Anlass genommen, die architektonisch-gestalterische Konzeption auf den Erhalt der vorhandenen Qualitäten auszulegen und diese in die neue, technisch anspruchsvolle Zeit zu überführen.

Die Fassaden aus rötlich-braun eingefärbtem, sandgestrahltem Ortbeton wurden sanft und sorgfältig instand gesetzt, die dunkelroten Metallfenster nach den Originalzeichnungen ersetzt. Im Inneren, wurde die Gebäude- und Badetechnik vollständig erneuert und die inneren Oberflächen ersetzt. So wurden die Föhrenholz-Täfelungen nach neusten Brandschutzvorschriften ausgeführt. Zeitgleich zur Beleuchtung der Schulsportanlage wurde diejenige des Schulhauses ersetzt: Neue Steuerungs-, und Verteilanlagen mit Sicherungsgruppen wurden eingebaut, die modernen LED-Beleuchtungskörper entsprechen jetzt wieder den heutigen Standards an Energieeffizienz und blendfreier Lichtqualität. Mit der Instandsetzung erfüllt das Gebäude nun den Eco-Standard als auch die energetischen Anforderung nach Minergie.

  • Bauherrschaft: Immobilien Stadt Zürich
  • Vertreten durch: Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
  • Architektur: Roos Architekten, Rapperswil
  • Erstellungskosten: 9.4 Mio Franken
  • Bauzeit: 2016 – 2017

Standort

Schulschwimmanlage und Turnhalle Grünau
Grünauring 26
8064 Zürich

Weitere Informationen

Kontakt