Global Navigation

Biogas

Header_Biogas

Biogas ist eine wertvolle Ressource. Es wird als klimafreundliche Alternative anstelle von Erdgas eingesetzt. Die Nachfrage nach Biogas ist jedoch deutlich grösser als das Angebot und die Ausbaumöglichkeiten sind beschränkt. Deshalb sollte es nur dort eingesetzt werden, wo keine Alternative besteht, oder als Zwischenlösung, bis eine Wärmepumpe gebaut oder ein Anschluss an die Fernwärme möglich ist.

In Zürich wird seit 2013 wird im Vergärwerk Werdhölzli aus Küchen-, Gartenabfällen und Speiseresten Biogas, Kompost und Dünger hergestellt.

Energie aus Bioabfall

Energie aus Bioabfall und Klärwerk
Energie aus Bioabfall und Klärwerk

Rüstabfälle und Essensreste sind zu schade für den Züri-Sack. Denn dieses organische Material enthält nebst Energie auch wertvolle Nährstoffe. Rund 30 Kilogramm organische Abfälle aus Küche und Garten entsorgt jede Zürcherin und jeder Zürcher durchschnittlich pro Jahr über die grünen Container.

Werden Grüngut oder Speisereste vergärt, entsteht dabei Biogas. Dieses wird in Biogasanlagen hergestellt und kann zur Erzeugung elektrischer Energie, zum Betrieb von Fahrzeugen oder zur Einspeisung ins Gasnetz eingesetzt werden.

Aus dem Bioabfall der Stadt Zürich wird im Vergärwerk Werdhölzli Biogas hergestellt, das anschliessend aufbereitet und ins Gasnetz eingespeist wird. Insgesamt werden im Vergärwerk Werdhölzli rund 25'000 Tonnen organisches Material verwertet, nicht nur von Haushalten der Stadt Zürich, sondern auch Bioabfall aus dem Limmattal und von städtischen Ämtern und privaten Betrieben. 

Weiteres Biogas wird aus dem Klärwerk Werdhölzli gewonnen. Insgesamt wird jährlich Biogas mit einem Energieinhalt von rund 55 GWh ins Gasnetz der Stadt Zürich eingespeist. Dies entspricht rund 1 bis 2 Prozent des gesamten Gasverbrauchs der Stadt Zürich.

Wie kann ich mein Gebäude erneuerbar heizen?

Entdecken Sie hier gebäudegenau, welche erneuerbaren Energieträger an Ihrem Standort verfügbar sind oder in Zukunft verfügbar sein werden. Adresse eingeben und Informationen zu möglichen Wärmeformen erhalten. Darüber hinaus finden Sie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechperson.

Adresse in der Stadt Zürich:

Energieberatung Stadt Zürich
Klimabüro
Beatenplatz 2
8001 Zürich

Weitere Informationen