Global Navigation

Erwerbsarbeit

Die Erwerbstätigkeit von Frauen und von Männern unterscheidet sich nach wie vor. So arbeiten Frauen und Männer nicht nur meistens in verschiedenen Branchen. Frauen sind weitaus häufiger teilzeiterwerbstätig, während Männer in leitenden Positionen übervertreten sind.

Frauen und Männer verdienen durchschnittlich auch nicht gleich viel: In der Stadt Zürich betrugt die Lohndifferenz 2016 rund 2 000 Franken. 6,5 % dieser Differenz lassen sich nicht auf objektive Merkmale zurückführen. Sie gelten als Lohndiskriminierung aufgrund des Geschlechts.
 

Weitere Informationen

Kontakt