Global Navigation

Eingetragene Partnerschaft

Seit 2007 ist in der Schweiz der Eintrag von Partnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare gesetzlich geregelt. Dies ist verbunden mit Rechten und Pflichten, sowohl gegenüber dem Partner/der Partnerin als auch gegenüber Dritten und dem Staat. Behörden, Versicherungen und Vermieterinnen / Vermieter haben sich an klare Regeln zu halten.
Die wichtigsten Rechte und Pflichten:

  • Die eingetragenen Partner_innen sind gegenseitig unterstützungspflichtig.
  • Es bestehen gegenseitige Rentenansprüche; wie bei Ehepaaren beträgt die Paar-Altersrente 150% statt 2 x 100%.
  • Eingetragene Partnerinnen/Partner sind gegenseitig erb- und pflichtteilsberechtigt.
  • Steuerrecht: Gemeinsame Veranlagung wie bei Ehepaaren.
  • Die Eintragung erfolgt auf dem Zivilstandsamt, die Auflösung ist nur durch Gerichtsurteil vor dem Gericht möglich.
  • Für eingetragene Paare gibt es weder eine Verlobung noch ein Ja-Wort.
  • Der Zivilstand «eingetragene Partnerschaft» ist exklusiv gleichgeschlechtlichen Paaren vorbehalten (Heiraten dürfen nur heterosexuelle Paare).
  • Es besteht kein Anspruch auf das Schweizer Bürgerrecht oder auf erleichterte Einbürgerung.
  • Die Inanspruchnahme von Verfahren der Fortpflanzungsmedizin ist ausdrücklich verboten.
  • Seit dem 1. Januar 2018 besteht die Möglichkeit der Stiefkindadoption. Sie steht sowohl Paaren in eingetragener Partnerschaft als auch Paaren in einer faktischen Lebensgemeinschaft offen. Eine Person kann das Kind ihrer Partnerin oder seines Partners adoptieren, sofern der zweite leibliche Elternteil unbekannt, verstorben oder mit der Übertragung seiner Rechte und Pflichten einverstanden ist. Insemination mit ärztlicher Unterstützung sowie gemeinschaftliche Adoption von Kindern bleiben weiterhin verboten.

Eine Partnerschaft eintragen lassen

Steuerrecht 

Eine Partnerschaft auflösen

Die Auflösung einer eingetragenen Partnerschaft ist nur durch das Gericht möglich. Bei Wohnsitz in der Stadt Zürich ist das Bezirksgericht Zürich zuständig.

Merkblatt für die Auflösung einer eingetragenen Partnerschaft

Gemeinsames Begehren um Auflösung einer eingetragenen Partnerschaft (Formular muss ausgefüllt an: Bezirksgericht Zürich, Postfach, 8036 Zürich geschickt werden.  

Weitere Informationen

Kontakt