Global Navigation

Netzentwicklung 2040 / Zukunftsbild 2050

Bauen Sie mit an der Zukunft des Zürcher Nahverkehrs.

Wie ist dein Plan für Zürichs Zukunft

Vielen Dank fürs Mitmachen beim ÖV 2050!

Was ist die Netzentwicklung 2040 / Zukunftsbild 2050?

Zürich wächst, und damit auch die Anforderungen an den öffentlichen Verkehr. Diesem Wachstum wurde zuletzt mit der Netzentwicklung 2030 Rechnung getragen. Hervorgegangen sind daraus die Verlängerung der Linie 2, die Tramverbindung Hardbrücke oder die Verlängerung der Linien 70, 184, 185 zum Bahnhof Wollishofen. Im Projektstatus befindet sich ausserdem das Tram Affoltern

Derweil verändert sich Zürich weiter. In den nächsten Jahren kommen vielleicht Mobilitätsformen auf uns zu, die wir jetzt noch gar nicht für möglich halten.

Um auch in Zukunft die nötigen Kapazitäten sowie einen pünktlichen, effizienten und bedürfnisgerechten ÖV bereitstellen zu können, stellen wir jetzt die Weichen und machen uns - gemeinsam mit Ihnen - Gedanken darüber, wie unser Leben und die (technischen) Möglichkeiten im Jahre 2050 aussehen könnte und welche Bedürfnisse und Anforderungen an die Mobilität daraus erwachsen dürften. 

Sobald dieses Zukunftsbild steht, wird daraus eine konkrete Planung für das Jahr 2040 abgeleitet. 

So geht es weiter

ab April 2020                                 Auswertung aller Inputs aus Kundenpartizipationsplattform und dem Walk-in
ab Mitte Mai 2020Bildung von vier Teams, welche auf Basis von Prognosen zum Wachstum von Bevölkerung, Arbeitsplätzen und Verkehrsströmen sowie der Umfrage-Inputs mit unterschiedlichen Stossrichtungen das Zukunftsbild erstellen. 
circa Ende 2020Synthese der Ergebnisse und Erstellen des Zukunftsbildes 2050
ab 2021Erarbeiten der Netzentwicklungsstrategie 2040

Weitere Informationen