Global Navigation

Führung durch Schwamendingen

Veranstaltung

Vor Coop-Filiale am Bahnhof Stettbach, Dübendorfstrasse 445a
  • Eintritt: Gratis

Die Gartenstadt entwickelt sich weiter

Schwamendingen wurde 1948 nach dem Bebauungsplan von Stadtbaumeister Steiner als durchgrüntes Wohngebiet – als die Gartenstadt – geplant. Auslöser war ein damals für Zürich einzigartiger Bauboom, bei dem sich die Quartierbevölkerung innert 20 Jahren verdreizehnfachte. Schwamendingen wird auch in Zukunft wachsen, gleichzeitig macht die Idee der Gartenstadt Schwamendingen noch heute zu einem einzigartigen Teil von Zürich. Und dies soll auch mit der Weiterentwicklung der Gartenstadt so bleiben.

Anmeldung
Alle Führungen sind öffentlich und finden bei jedem Wetter statt, eine Anmeldung ist jedoch zwingend. Die Führungen dauern rund zwei Stunden. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmeranzahl beschränkt.

Anmeldungen für eine oder mehrere Führungen über stadt-zuerich.ch/fuehrungen-stadtgebiete. Auf der Webseite wird ebenfalls über die Durchführung der einzelnen Führungen berichtet.

Anreise 
S-Bahn oder Tram 7 bis Stettbach.

Weitere Informationen zum Gebiet Letzi finden Sie hier.


Ort
Vor Coop-Filiale am Bahnhof Stettbach
Dübendorfstrasse 445a

Veranstalter: Amt für Städtebau