Global Navigation

Lockerung der Besuchsregelung in den Pflegezentren und Pflegewohngruppen

Aufgrund der tieferen Fallzahlen im Kanton Zürich hat die kantonale Gesundheitsdirektion weitere Lockerungsschritte beschlossen, ohne dabei den Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegezentren und Pflegewohngruppen aus den Augen zu verlieren.

Wir freuen uns, dass Besuche in den Pflegezentren und Pflegewohngruppen ab sofort mit deutlich weniger Einschränkungen möglich sind. Dazu gehören Besuche im Zimmer, verlängerte Besuchszeiten und vereinfachte Anmeldeformalitäten.  

Für weitere Auskünfte bezüglich der neuen Besuchsregelung kontaktieren Sie die entsprechende Pflegewohngruppe.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner gehören zur Hochrisikogruppe – trotzdem sind Neuansteckungen weiterhin möglich. Aus diesem Grund ist es wichtig die Abstands- und Hygienemassnahmen gemäss unserem Schutzkonzept konsequent einzuhalten.

Weitere Informationen