Global Navigation

Orientierungsrahmen geschlechterreflektierte Jungen-, Männer- und Väterarbeit

Veranstaltung

  • Ideal für: Erwachsene, Fachpersonen
  • Eintritt: Gratis

Vernissage

Wie können konkrete Unterstützung für ratsuchende Männer und eine männlichkeitskritische Auseinandersetzung unter einen Hut gebracht werden? männer.ch hat dazu den Orientierungsrahmen «Mann sein ...!?» erarbeitet. Er zeigt auf, wie eine geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen, Männern und Vätern gelingen kann.

männer.ch und die Fachstelle laden am 22. Januar 2021 um 17.30 Uhr zur Vernissage. Im Anschluss an die inhaltliche Vorstellung des Orientierungsrahmens diskutieren Gäste aus Wissenschaft und Praxis fachliche Spannungsfelder und Perspektiven.

Mit:

  • Anja Derungs, Leiterin Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich (Moderation)
  • Jean-Daniel Strub, Präsident männer.ch
  • Matthias Luterbach, Co-Autor des Orientierungsrahmens, Zentrum Gender Studies der Universität Basel
  • Prof. Andrea Maihofer, Zentrum Gender Studies der Universität Basel
  • Markus Theunert, Co-Autor des Orientierungsrahmens, Gesamtleiter männer.ch
  • Reinhard Winter, Sozialwissenschaftliches Institut Tübingen

Die Vernissage findet online statt.

Anmeldung

Ort: