Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Die vierte Landessprache in der Stadt Zürich

Personen mit Rätoromanisch als Hauptsprache

Deckblatt Die vierte Landessprache in der Stadt Zürich

Martin Annaheim

In der Stadt Zürich gab es in den siebziger und achtziger Jahren rund zweieinhalb tausend Einwohnerinnen und Einwohner, die bei den Volkszählungen jeweils angaben, Rätoromanisch sei ihre Hauptsprache; im Jahr 2000 waren es nur noch knapp tausend. Trotz dieses Rückgangs um gut sechzig Prozent ist die Stadt Zürich immer noch auf der Liste der zehn Gemeinden mit den meisten Rätoromanisch sprechenden Personen vertreten, und zwar auf dem siebten Rang.


Analysen, Ausgabe 18/2006

Erscheinungshäufigkeit: sporadisch

Die in dieser Ausgabe publizierten Daten beziehen sich zum grössten Teil auf folgenden Zeitabschnitt: 1970, 1980, 1990, 2000

detaillierte Angaben

Erscheinungsdatum 18. September 2006
Thema Bevölkerung
Herausgeber Stadt Zürich, Präsidialdepartement, Statistik Stadt Zürich
Publikationstyp Analysen
Autor Martin Annaheim
Kontakt Statistik Stadt Zürich, 044 412 08 00
ISSN 1660-691
Artikelnummer 1000460 (elektronisch: 1000460)
Einzelpreis elektronisch (CHF) gebührenfrei
 
Einzelpreis gedruckt (CHF) 20.00