Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Die neuen Schweizer

Einbürgerungen in der Stadt Zürich von 1993 bis 2010

Simon Villiger

Die Zahl der Einbürgerungen hat in der Stadt Zürich seit Anfang der 1990er-Jahren stetig zugenommen. 2010 erhielten 4570 Zürcherinnen und Zürcher den Schweizer Pass, beinahe fünfmal mehr als 1993. Dabei hat das klassische Einwanderungsland Italien stark an Bedeutung verloren, die Balkanstaaten an Bedeutung gewonnen. Die Untersuchung zeigt die Entwicklung bei den Einbürgerungen seit 1993.


Zur Zeit, Ausgabe 002/2011

Erscheinungshäufigkeit: sporadisch

Die in dieser Ausgabe publizierten Daten beziehen sich zum grössten Teil auf folgenden Zeitabschnitt: 1993-2010

detaillierte Angaben

Erscheinungsdatum 14. April 2011
Thema Bevölkerung
Herausgeber Stadt Zürich, Präsidialdepartement, Statistik Stadt Zürich
Publikationstyp ZurZeit
Autor Simon Villiger
Kontakt Statistik Stadt Zürich, 044 412 08 00
ISSN 1662-5234
Artikelnummer 1004416 (elektronisch: 1004416)
Einzelpreis elektronisch (CHF) gebührenfrei
 
Einzelpreis gedruckt (CHF) 20.00