Global Navigation

Portrait

Zahlen und Fakten

Die Tagesschule Bungertwies ist eine öffentliche Primarschule mit einem ganztägigen, integrierten Betreuungsangebot, sowie mit Kursangeboten im musischen, sportlichen und handwerklichen Bereich. Die Tagesschule Bungertwies ist während der Schulwochen von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Eltern können ihre Kinder für den Ferienhort anmelden. Der Ferienhort wird je nach Kinderzahlen mit anderen Schulhäusern des Schulkreises zusammengeleitet.

Die Tagesschule Bungertwies unterstützt die Erziehungsberechtigten in ihrer Betreuungs- und Erziehungsaufgabe. Sie leistet einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Tagesschulbetrieb bietet den Kindern Stabilität und Sicherheit.

Pädagogisch geschultes Personal (Lehr- sowie Betreuungspersonal) trägt dazu bei, die Kinder ganzheitlich (sozial, emotional, intellektuell, körperlich) zu fördern und den Lebensraum Schule zu gestalten. An der Tagesschule wird grossen Wert auf Gemeinschaftsbildung und die Förderung der Sozialkompetenzen gelegt. Das Essen ist gesund und abwechslungsreich. Die Kinder helfen bei täglichen Arbeiten mit (Ämtli).

Zur Tagesschule gehören drei Kindergärten sowie acht Klassen. Die Tagesschule Bungertwies führt Jahrgangsklassen. Für jede Klasse ist ein Klassenteam bestehend aus ein bis zwei Klassenlehrpersonen und 1-2 Hortleitung(en) verantwortlich.

Weitere Informationen