Global Navigation

RADIO-AKTIV

Die Radiostation RADIO-AKTIV gehört zum Schulalltag im Schulhaus Herzogenmühle. Zweimal in der Woche während der 10-Uhr-Pause moderiert ein Team von fünf Jugendlichen vom Radiostudio aus eine Sendung, die mit einem Lautsprecherwagen auf den Pausenplatz übertragen wird.

Entstehung und Würdigung

Das Radio wurde im Jahre 1995 vom Musiklehrer Daniel Odermatt ins Leben gerufen. 14 Jahre später erhielt das Radioprojekt die Ehrenmedaille der Stadt Zürich. Im November 2012 folgte der 2. Platz am Pestalozzipreises 2012. Diese Erfolge blieben nicht lange unerkannt: Der Beobachter veröffentlichte im gleichen Jahr eine mehrseitige Reportage über die «Schüler am Regler». Kurz darauf folgte ein Auftritt im Schweizer Fernsehen.

Weitere Informationen