Global Navigation

Unterricht

Tagesschule

Die Tagesschule Neubühl ist eine öffentliche Primarschule mit einem ganztägigen, integrierten Betreuungsangebot, sowie mit Kursangeboten im musischen, sportlichen und handwerklichen Bereich. Lehrplan und Lehrziel sind dieselben wie an jeder öffentlichen Schule.

Die Tagesschule steht allen Kindern offen, die im Schulkreis Uto wohnen.

Freizeit und Verpflegung stehen in der Tagesschule in enger Beziehung zum Unterricht. Die Lehrerinnen und Lehrer sowie Betreuungspersonen arbeiten im Team zusammen. Das Tagesschulteam besteht aus Betreuungspersonen, Primarlehrpersonen, Fachlehrpersonen, Fachpersonen und dem Hausdienst.

In der Tagesschule lernen die Kinder schrittweise Verantwortung für sich selbst, für die Umwelt und die Gemeinschaft zu übernehmen. Eine angeleitete Mitwirkung der Kinder ist erwünscht und wird gefördert. Eine lebendige Schule zeigt sich in gemeinsamen Projekten und Schulanlässen, Schüler- und Elternpartizipation sowie Gewaltprävention und Gesundheitsförderung.

Regelschule

Die Regelschule Neubühl ist eine Abteilung der Schuleinheit Neubühl. Zu dieser Abteilung gehören 3 Doppelklassen, ein Kindergarten, sowie ein Hort. Sie teilt die Infrastruktur – Singsaal, Bibliothek, Handarbeit, Werken, Turnhalle, Pausenplatz – mit der Abteilung Tagesschule. Auch arbeitet das Team der Regelschule eng mit dem Team der Tagesschule zusammen: bei der Eröffnungsfeier, dem Tüüschli-Nachmittag, dem Leseabend, dem Adventssingen, den Autorenlesungen, dem Schlittschuhmorgen und bei vielem mehr.

Die Lehrperson für Handarbeit sowie die Heilpädagogin, die Logopädin und die Fachfrau für Deutsch als Zweitsprache arbeiten zu gleichen Teilen in beiden Abteilungen.

Die Regelschule bietet im städtischen Rahmen regelmässig Hausaufgabenstunden an, die jeweils von den Klassenlehrkräften erteilt werden.

Insgesamt werden in der Abteilung Regelschule etwa 80 Kinder unterrichtet und betreut. Besonderen Wert legt die Regelschule auf die Schülerpartizipation: die Schülerinnen und Schüler dürfen im Klassenrat, im Hortrat und im Schülerrat ihre Lernumgebung mitgestalten.

Gewaltprävention ist uns ein wichtiges Anliegen: wie die Abteilung Tagesschule nimmt die Regelschule am PFADE-Programm teil und bildet auch Konfliktlotsen aus.

Die Abteilung Regelschule pflegt den Kontakt und Austausch zum Elternforum Regelschule Neubühl.

Die Abteilung Regelschule untersteht, genauso wie die Abteilung Tagesschule, einer Gesamtschulleitung.

Weitere Informationen