Global Navigation

100 Jahre Laufbahnzentrum: Eröffnung Berufswahl-Trail

Medienmitteilung

Das Laufbahnzentrum als Kompetenzzentrum für Beruf- und Laufbahnberatung berät und begleitet seit 100 Jahren Jugendliche und Erwachsene in allen Fragen zu Beruf und Laufbahn. Der Arbeitsmarkt befindet sich in einem rasanten Wandel, die Aufgaben des Laufbahnzentrums sind vielfältiger und anspruchsvoller geworden und innovative Ansätze sind gefragt. Die Jugendlichen werden bereits früh mit der Frage der Berufswahl konfrontiert. Mit dem Berufswahl-Trail will das Laufbahnzentrum einen neuen, spielerischen Zugang zum Thema Berufswelt und Berufe ermöglichen.

3. September 2019

Die Bedeutung des Laufbahnzentrums mit seiner Nähe zum Arbeitsmarkt unterstreicht Stadtrat Raphael Golta in seiner Rede. Die Schweizer Wirtschaft hat sich auf Aktivitäten mit hoher Wertschöpfung spezialisiert, die nicht oder nur schwer automatisierbar sind. Während akademische Berufe ein starkes Wachstum erfahren, sinkt die Nachfrage nach niederqualifizierten stark. Als Antwort auf diese neue Realität am Arbeitsmarkt verfolgt das Sozialdepartement seit Juli 2018 eine neue Strategie im Bereich der beruflichen und sozialen Integration von Sozialhilfebeziehenden. Wer heute im Berufsleben steht, ist vom Wandel betroffen. Viele Berufsbilder werden sich verändern oder sogar verschwinden. Jetzt gilt es zu sensibilisieren und zu unterstützen.

Seit 100 Jahren bestehen die Angebote des Laufbahnzentrums aus Beratung und Begleitung. Von niederschwelligen Kurzberatung ohne Voranmeldung bis zu diagnostischen Abklärungen, individuell oder in Gruppen, kurze Unterstützung bis längere Begleitung – immer mit dem Ziel berufliche Perspektiven zu ermöglichen.

Der Arbeitsmarkt verändert sich stetig. Die Anforderungen an die Arbeitnehmenden werden anspruchsvoller, heterogener und sind weniger vorausschaubar. Speziell die Übergänge, beginnend bei der Berufswahl, weiter mit dem Einstieg in den Arbeitsmarkt und weiteren Themen wie Wiedereinstieg, Neuorientierung oder Weiterbildung, stellt das Laufbahnzentrum ins Zentrum seiner Arbeit. Das regelmässige Auseinandersetzen mit der eigenen Laufbahn und der Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt soll so selbstverständlich sein wie der regelmässige Gesundheitscheck. Das Laufbahnzentrum baut das Angebot in diesem Bereich aus. Auf Ende Jahr wird zum Beispiel ein Check zum Thema Arbeitsmarktfähigkeit lanciert.

Berufswahl-Trail

Am 3. September hat das Laufbahnzentrum der Stadt Zürich den ersten Berufswahl-Trail der Schweiz eröffnet. Die Berufswahl als entscheidender erster Schritt in die Arbeitswelt ist gerade für Jugendliche im städtischen Umfeld nicht einfach, da für sie die Vielfalt der Berufe nur beschränkt sicht- und erlebbar sind. Um die Jugendlichen auf spielerische Art möglichst viele Berufe kennen lernen zu lassen, hat das Laufbahnzentrum Foxtrail beauftragt, in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben eine berufliche Entdeckungsreise in und durch Zürich zu konzipieren. An 12 Posten werden vielfältige Informationen zu Lehrberufen vermittelt und Rätsel gelöst. Ausserdem helfen Hinweise den nächsten Posten zu finden. Entwickelt wurde der Trail für die 2. Sekundarklassen der Stadt Zürich. Am Mittwochnachmittag ist er offen für alle Interessierten.

Weitere Informationen