Sportheldinnen

Das Teilprojekt «Sportheldinnen» im Rahmen von «Atleta» hatte zum Ziel, Mädchen mit  spezifischen Angeboten zu motivieren, bestimmte Sportarten auszuprobieren. Spiel und Spass standen dabei genauso im Zentrum wie das Treffen und Kennenlernen von Spitzensportlerinnen und Rollenvorbildern.

Die Sportheldinnen-Veranstaltungen fanden im November 2021 im Rahmen der Stadtzürcher OpenSunday-Angebote der Stiftung Idéesport statt. Opensunday heisst: Jeden Sonntagnachmittag öffnen sich die Turn- und Sporthallen, um Kindern im Primarschulalter niederschwellig zu ermöglichen, sich mit Gleichaltrigen zu treffen und sich zu bewegen.