Global Navigation

Sprechstunde Tumorschmerzen

In der ambulanten schmerztherapeutischen Betreuung arbeiten wir eng mit unserem Palliativecare-Team zusammen.

Etwa 60 Prozent aller Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankung entwickeln im Verlauf Tumorschmerzen. Eine geeignete Schmerztherapie ist deshalb wesentlicher Bestandteil der Krebstherapie.

Neben einer ursächlichen Behandlung der Tumorschmerzen durch chirurgische oder strahlentherapeutische Massnahmen oder einer Chemotherapie, muss häufig in gegenseitiger Ergänzung eine medikamentöse Schmerztherapie durchgeführt werden.

Die Linderung von Schmerzen durch ein individuell abgestimmtes Konzept ist für die betroffenen Menschen eine wesentliche Voraussetzung dafür, mit der Erkrankung ein weitgehend selbstständiges, selbstbestimmtes und beschwerdefreies Leben zu führen.

Weitere Informationen

Kontakt