Global Navigation

Stadtspital Waid

  • Thu Sep 20 10:29:50 CEST 2018

    Unser Spitaldirektor geht in Pension und die beiden Stadtspitäler erhalten eine gemeinsame Leitung. Weitere Inform… twitter.com/i/web/status/1…

  • Thu Sep 20 10:25:27 CEST 2018
    Gemeinsame Leitung für die Stadtspitäler Waid und Triemli - Stadt Zürich

    Unser Spitaldirektor geht in Pension und die beiden Stadtspitäler erhalten eine gemeinsame Leitung. Weitere Informationen im Beitrag von Stadtrat Andreas Hauri.

  • Sun Sep 16 14:15:43 CEST 2018

    Was für ein toller Tag! Gestern konnten wir über 2’500 Besucherinnen und Besucher an unserem Tag der offenen Tür begrüssen. Wir freuen uns riesig über das grosse Interesse und die vielen interessanten Begegnungen – vielen herzlichen Dank!

  • Wed Sep 12 11:59:09 CEST 2018
    Timeline Photos

    Tag der offenen Tür im Waidspital Diesen Samstag öffnen wir unsere Türen und freuen uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Weitere Infos unter waidspital.ch/erleben Ausserdem verlosen wir eine Spezialführung um 15.00 Uhr: Patrick Hässig zeigt dir sein Waidspital. Für die Verlosung sende uns eine Direktnachricht oder eine E-Mail an hallo@waid.zuerich.ch – mit ein wenig Glück bist du mit Begleitung dabei.

  • Sun Sep 09 09:34:46 CEST 2018

    Teddyklinik am Tag der offenen Tür Liebe Kinder, am kommenden Samstag ist unsere Teddyklinik wieder für eure Plüschlieblinge offen. Der Röntgenapparat und die Einschlafmasken mit Schoko-, Vanille-, Orangen- oder Erdbeergeschmack stehen schon bereit. waidspital.ch/erleben

  • Thu Sep 06 17:32:59 CEST 2018
    Privatstation Akutgeriatrie Stadtspital Waid

    «Hotel Waidspital» Diese Woche haben wir unsere neue Privatstation für die Akutgeriatrie eröffnet. Somit können unsere betagten Patientinnen und Patienten ab sofort unseren Hotelkomfort auf einer eigenen Station geniessen, inklusive eigenem Trainingsbereich.

  • Fri Aug 31 16:25:00 CEST 2018

    Herzlich willkommen Patrick Witschi Am Montag begrüssen wir unseren neuen Leiter Bereich Pflege. Er übernimmt die Gesamtverantwortung für unsere über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege. Wir wünschen einen guten Start!

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise