Global Navigation

Support Kurzassessment für fallführende Stellen

Im Rahmen der Zürcher Umsetzung der Integrationsagenda führen Mitarbeitende von fallführenden Stellen (FFST) mit ihren Klientinnen und Klienten periodisch Standortbestimmungen (Kurzassessments) durch. Die AOZ bietet ihnen dabei fachliche Unterstützung an.

Hotline Kurzassessment (kostenlos): 

Mo - Fr: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Tel. +41 44 415 61 61  oder E-Mail coaching@aoz.ch

Inhalt

Support Kurzassesment_Grafik

Hotline Kurzassessment (kostenlos)

Per Telefon stellen Mitarbeitende von fallführenden Stellen einer AOZ Fachperson Fragen zum Kurzassessment eines Klienten oder einer Klientin. Auf Wunsch erhalten sie eine Einschätzung zu möglichen Massnahmen sowie dazu, ob ein zweites Abklärungsgespräch oder allenfalls eine Potenzialabklärung (Kompetenzerfassung, Praxisassessment oder Arbeitsintegrationscoaching) sinnvoll sein könnte.

2nd Opinion Kurzassessment

Die fallführende Stelle stellt der AOZ Fachperson eine aktuelle Version mit den bis dato gesammelten Informationen des Formulars «Ergebnisse der Potenzialabklärung» (Kurzassessment) zur Verfügung. In einem persönlichen Gespräch mit dem Klienten oder der Klientin klärt bzw. überprüft die Fachperson anschliessend folgende Punkte des Kurzassessments: 

  • Biografische Angaben
  • Bildungshintergrund
  • Berufs-/Arbeitserfahrung
  • Orientierungswissen bezüglich Bildung und Arbeitsmarkt
  • Aktuelle persönliche Situation
  • Fazit
  • Empfehlung für weitere Massnahmen (inkl. Vorschlag passender Angebote)

Die fallführende Stelle erhält dazu eine schriftliche Rückmeldung.

Ziele

Aufgrund der 2nd Opinion Rückmeldung verfügt die fallführende Stelle über relevante Informationen zur Erstellung eines individuellen Integrationsplans inkl. Empfehlungen zu konkreten Fördermassnahmen. Die empfohlenen Massnahmen beziehen sich auf die gesamte Palette des kantonalen Angebotskatalogs.

Zielgruppe

Fallführende Stellen, die Kurzassessments mit Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen durchführen. Letztere verfügen mind. über das Deutschniveau A1. 

Bei Bedarf kann die Abklärung der AOZ mit Übersetzung durchgeführt werden. Allfällige Übersetzungskosten trägt die fallführende Stelle. 

Dauer

Hotline Kurzassessment

Ein Telefongespräch dauert rund 15 Minuten. 

Erreichbarkeit Hotline: 

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: +41 44 415 61 61 

Fragen können auch per E-Mail gestellt werden: coaching@aoz.ch

2nd Opinion Kurzassessment

Nach Eingang der Anmeldung (inkl. Formular «Ergebnisse der Potenzialabklärung»), finden die Abklärung der AOZ sowie die schriftliche Rückmeldung an die fallführende Stelle in der Regel innerhalb von 2 Wochen statt. Das Gespräch mit der zugewiesenen Klientin bzw. dem Klienten dauert rund 60 Minuten.

Kosten

  • Hotline Kurzassessment: Die telefonische Einschätzung ist kostenlos
  • 2nd Opinion Kurzassessment: CHF 480.-

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Sozialhilfestelle der Gemeinde. Verwenden Sie dafür das Anmeldeformular und senden Sie uns das (soweit wie möglich) ausgefüllte Formular «Ergebnisse der Potenzialabklärung».

Standort

Geschäftshaus Albisriederstrasse, Albisriederstrasse 164, 8003 Zürich

Kontakt

Abklärung und Vermittlung
Albisriederstrasse 164
8003 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen