Global Navigation

Velowerkstatt Züri rollt

Zwei Teilnehmende arbeiten an einem Velorad

Die Teilnehmenden erlernen in der Velowerkstatt die Grundlagen der Velomechanik durch anspruchsvolle Reparaturen und Kundenaufträge.

AOZ Portal Integrationsagenda: alle akkreditierten AOZ-Angebote auf einen Blick.

Inhalt

In der Velowerkstatt von Züri rollt erlernen Teilnehmende die Grundlagen der Velomechanik sowie branchenspezifisches Fachwissen. Die Velowerkstatt führt Aufträge für Privatkunden und Wartungsarbeiten für Firmen-Veloflotten aus. Die schwankende Kundenfrequenz, das vielfältige Dienstleistungsangebot und die mit Terminen verbundenen Arbeiten garantieren reale Arbeitsmarkerfahrungen. 

Zusatzmodule

Angebotsbegleitender Deutschkurs

Teilnehmende mit Deutschförderbedarf können einen im Programm integrierten Deutschkurs besuchen. 

  • Fokus: Aufbau von branchenspezifischem Wortschatz für den Arbeitsalltag und die Stellensuche
  • Umfang: 5 Lektionen/Woche an zwei Halbtagen
  • Niveaus: A1/A2

Bewerbungscoaching und Nachbegleitung

Für arbeitsmarktnahe Teilnehmende, bei denen sich Bedarf nach individueller Unterstützung bei der Stellensuche zeigt, gibt es das optionale Modul Bewerbungscoaching und Nachbegleitung.

Ziele

  • Praktische und theoretische Fachkompetenzen und Arbeitserfahrung im Bereich der Velomechanik
  • Erwerb wichtiger Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Entwicklung realistischer Perspektiven für Beruf oder Ausbildung
  • Erweiterung der Deutschkenntnisse und Aufbau eines Fachwortschatzes

Zudem werden mit den Teilnehmenden individuelle Ziele definiert und ausgewertet. Die zuweisenden Stellen erhalten regelmässige Rückmeldungen zum Verlauf des Arbeitseinsatzes.

Zielgruppe

Sozialhilfebezüger/innen mit oder ohne Migrationshintergrund, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. 

Voraussetzungen für eine Teilnahme: 

  • Mindest-Arbeitspensum: 50 %
  • Mindest-Deutschkenntnisse: A1
  • Körperlich und psychisch gesund

Dauer

Ein Arbeitseinsatz ist für mindestens 6 Monate konzipiert. Nach Bedarf ist eine Verlängerung möglich.

Kosten

  • Arbeitseinsatz: CHF 1700.–/Monat
  • Angebotsbegleitender Deutschkurs: CHF 395.–/Monat
  • Bewerbungscoaching: CHF 800.–/Monat
  • Nachbegleitung: CHF 640.–/Monat

Laufende Kostengutsprachen aus dem Jahr 2020 - inkl. Teilfinanzierung durch die Integrationspauschale - bleiben bis längstens 31. Juli 2021 zum bisherigen Tarif gültig. Für neue Kostengutsprachen oder Verlängerungen von auslaufenden Kostengutsprachen gilt ab 1. Januar 2021 der neue Tarif. Ab 1. August 2021 gilt nur noch der neue Tarif. 

Anmeldung

Die zuweisenden Stellen melden die Teilnehmenden mit dem Anmeldeformular für das Programm an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Florian Jenzer, Leiter Züri rollt, Tel. 044 415 67 67

Standort

Züri rollt Velowerkstatt, Affolternstrasse 147, 8050 Zürich

Informieren Sie sich auch über die Dienstleistungen von Züri rollt in der Velowerkstatt und der Velostation sowie über den saisonalen Veloverleih. Weitere Information rund um das Velo in Zürich finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/velo

Kontakt

AOZ
Züri rollt
Robert-Maillart-Strasse 14
8050 Zürich
Kontaktformular

Dieses Angebot ist akkreditiert von der Fachstelle Integration Kanton Zürich.

Weitere Informationen