Global Navigation

Betrieb energetisch optimieren

 Aussenansicht Triemlispital

Die Energetische Betriebsoptimierung (BO) ist die Umsetzung von betrieblichen Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im Bereich der Gebäudetechnik. Das Effizienzpotenzial in Unternehmen ist gross: Mit wenigen Massnahmen lassen sich in einem durchschnittlichen Unternehmen 10 bis 15 % der Energiekosten einsparen.

Energie effizient nutzen

Ob Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Verwaltung, Schulen oder Wohnbau: Überall gibt es Möglichkeiten Energie effizienter zu nutzen. BO-Massnahmen sind besonders attraktiv, da sie keine oder keine grösseren Investitionen auslösen und eine hohe Wirtschaftlichkeit aufweisen. Jede Betriebsoptimierung bringt darum ökonomische und ökologische Vorteile.

Das Optimieren von komplexen Gebäuden mit verschiedenen Anlagen und Prozessen ist anspruchsvoll und erfordert oft spezielles Fachwissen. Darum wurden für solche Optimierungen verschiedene praxisnahe Instrumente erarbeitet.

Pflicht zur Betriebsoptimierung

Eine Pflicht zur periodischen Betriebsoptimierung gibt es für Unternehmen, welche einen Elektrizitätsverbrauch von mindestens 500’000 kWh/a (500 MWh/a) aufweisen. Wohnbauten sind ausgenommen.

Welche Betriebe sind nicht betroffen?

Betriebsstätten oder Gebäude, die als Grossverbraucher eine Zielvereinbarung abgeschlossen haben, im KMU-Modell integriert sind oder nachweisen können, dass sie bereits eine mehrjährige systematische Betriebsoptimierung durchgeführt haben.

Ansprechperson

Energieeffizienz im Unternehmen
ewz Energieberatung

Aus der Praxis

Zwei stehende Menschen diskutieren

Die Firma Laser Enterprise entwickelt und produziert Hochleistungs-Laserdioden mitten in Zürich.  Bei der Firma wurden Betrieb und Anlagen (Heizung, Lüftung, Klima) über einen längeren Zeitraum analysiert. Auf dieser Grundlage wurde anschliessend ein Konzept für eine energieeffiziente Lösung samt Planung neuer Anlagen erstellt. Im letzten Schritt werden nun konkrete Massnahmen umgesetzt. Der zuständige Energieberater begleitet dabei den Kunden bei jedem Schritt, vom Erstkontakt bis zur Umsetzung der vorgeschlagenen Massnahmen.

Weitere Informationen