Global Navigation

Energiepolitik der Stadt Zürich

Die Stadt Zürich hat seit mehr als 20 Jahren eine energiepolitische Strategie. Diese wird in Übereinstimmung mit der Energie- und Klimaschutz-Gesetzgebung des Bundes, des Kantons Zürich und den Energie- und Klimazielen der Gemeindeordnung formuliert. 

Ziele

Die Energiepolitik der Stadt Zürich bezweckt:
  • eine ausreichende, sichere, umwelt- und ressourcenschonende sowie wirtschaftliche Energieversorgung
  • eine bedeutende Reduktion der Treibhausgasemissionen
  • eine deutliche Reduktion des Primärenergieverbrauchs

Die Leitlinien der Energiepolitik, die energiepolitischen Ziele und wie die Stadt diese erreichen möchte, werden seit 2003 im Masterplan Energie festgelegt. Dieser wird alle vier Jahre vom Stadtrat revidiert. Alle zwei Jahre wird im Bericht Energiepolitik über den Stand der Umsetzung der Massnahmen berichtet. 

Die Stadt Zürich wird seit 2004 alle vier Jahre für ihre konsequente Klima- und Energiepolitik mit dem Label Energiestadt®Gold ausgezeichnet. 

Hier finden Sie den aktuellen Masterplan Energie 2020.

Weitere Informationen