Global Navigation

Unsere Schule

Das Friedrich stellt sich vor

Die Schule Friedrichstrasse umfasst sieben kombinierte A/B Sekundarklassen und eine Mittagsbetreuung. Hier werden die rund 149 Schülerinnen und Schüler von 15 Lehrpersonen in niveaudurchmischten Klassen gemeinsam unterrichtet. Wir verstehen Beziehung als die Grundlage aller Lernprozesse und setzen deswegen auf gegenseitige Wertschätzung und Achtung. Uns zeichnet aus, dass wir eine kleine, familiäre Schule sind. Wir unternehmen viel als gesamte Schule, was das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt und viel zum sozialen Verständnis beiträgt.

Die Vorteile dieser durchmischten und heterogenen Lernlandschaft:

  • Jugendliche lernen von- und miteinander
  • Die Jugendlichen wachsen in Lerngemeinschaften mit unterschiedlichen Fähigkeiten hinein
  • Die Jugendlichen erleben sich dabei in verschiedenen sozialen Rollen und Positionen
  • Die Verschiedenheit der Jugendlichen wird als Chance genutzt
  • Das eigenständige und selbstverantwortliche Lernen wird gefördert
  • Jugendliche mit besonderem Förderbedarf werden gezielt auch durch erweiterte Angebote gefördert
  • Die Jugendlichen erfahren aus gemeinsamer Praxis, dass unterschiedliche Lernwege zum Ziel führen können

Weitere Informationen