Global Navigation

Schule Limmat

Unsere Schule

Die Schule Limmat liegt im Quartier Industrie, zwischen Limmat, den Bahngeleisen, umgeben von zwei Berufsschulen und dem Museum für Gestaltung.

In der Sekundarschule Limmat A können sich die Jugendlichen im Mittagsclub verpflegen, von den gut 100 Jugendlichen nehmen täglich etwa 20 diese Gelegenheit wahr.

In der gebundenen Tagesschule Limmat B reicht das Betreuungsangebot vom Morgentisch über den Mittags- zum Abendhort. Die 80 Kinder werden von fünf Hortleiter/innen betreut, unterstützt von den Lehrpersonen und Hortassistent/innen.

Das gleiche Betreuungsangebot gibt es auf freiwilliger Basis für die 75 Schüler/innen der Primarschule Limmat C.

Projekt "Tagesschule 2025"

Die Stadt Zürich wird in den kommenden Jahren das Projekt Tagesschule 2025 ausbauen. Unsere Schule Limmat wird mit dem Schuljahr 2019/20 als Tagesschule 2025 starten. Das Schulteam wird frühzeitig eine auf unsere Schule zugeschnittene Umsetzung des Modells ausarbeiten. Dabei ist es uns ein grosses Anliegen, unsere Schule für alle Beteiligten weiterhin als einen attraktiven Lern- und Lebensort zu gestalten. Deshalb möchten wir Sie in diesem Schreiben in einem ersten Schritt darüber informieren, wie unsere zukünftige Tagesschule Limmat organisiert sein wird und was die Umstellung für die Eltern und Kinder bedeutet.

Im Tagesschulbetrieb bleiben die Kinder ab dem 2. Kindergartenjahr an den Tagen mit Nachmittagsunterricht über Mittag in der Schule. Sie erhalten eine warme, ausgewogene Mahlzeit und verbringen die Mittagszeit in der Obhut von Betreuungs- oder Lehrpersonen. Für diese gebundenen Mittage bezahlen Sie einen Einheitstarif von 6 Franken pro Kind und Mal. Bei entsprechenden Einkommensverhältnissen ist eine Reduktion bis minimal 4.50 Franken möglich. Die Teilnahme am Tagesschulbetrieb erstreckt sich auf alle gebundenen Mittage und kann nur zum Schuljahresende gekündigt werden. Zudem ist nicht vorgesehen, nur einzelne gebundene Mittage in Anspruch zu nehmen. Wenn Eltern nicht wünschen, dass Ihr Kind am Tagesschulbetrieb teilnimmt, können sie es abmelden. Die ungebundenen, kostenpflichtigen Betreuungsangebote mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten stehen ihnen weiterhin zur Verfügung.

Die Schulzuteilung nimmt nach wie vor die Kreisschulbehörde Limmattal anhand der Wohnadresse der Kinder vor. Eltern im Einzugsgebiet unserer Schule müssen kein Gesuch einreichen, damit ihre Kinder unsere zukünftige Tagesschule besuchen können.

Vermutlich werden Sie viele Fragen zu unserer zukünftigen Tagesschule haben. Daher werden wir Sie möglichst bald zu einem Informationsabend einladen, um Sie detailliert zu orientieren und Ihre Fragen zu beantworten.

Weitere Informationen über den Tagesschulversuch finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/tagesschule2025 . Wenn Sie bereits jetzt dringende Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns Schulleitungen.

Wir von der Schule Limmat freuen uns darauf, im Schuljahr 2019/2020 gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern als «Tagesschule 2025» zu starten.

Freundliche Grüsse

Thomas Federspiel und Stefanie Scholz

Schulleitung Schule Limmat

Weitere Informationen