Mobile Menu

Global Navigation

Die Psychiatrische Poliklinik der Stadt Zürich (PPZ) ist ein Angebot der Städtischen Gesundheits-dienste, Geschäftsbereich Stadtärztlicher Dienst (SAD), und stellt einen Teil der ambulanten psychiatrischen Versorgung in der Stadt Zürich sicher. Das Leistungsangebot umfasst psychiatrisch-psychotherapeutische Sprechstunden in der Poliklinik an der Walchestrasse, Konsiliardienste für städtische Institutionen, sowie ein Team für mobile Krisenintervention und psychosoziale Beratung.

In Kooperation mit dem Sozialdepartement führen wir eine Studie durch und untersuchen die Häufigkeit psychischer Störungen in den städtischen Wohneinrichtungen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung befristest für zwei Jahren eine/n

Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn - Klinische/n PsychologIn, 80 %

Ihre Aufgaben

Sie bringen mit

Wir bieten Ihnen

Interessiert?

Referenz-Nr.: 31099

Mehr über uns

Die Stadt als Arbeitgeberin

Weitere Informationen