Mobile Menu

Global Navigation

Wie bewerben?

Die Dienstabteilungen und Betriebe der Stadt Zürich schreiben ihre offenen Stellen selber aus; eine zentrale Stellenvermittlung Stadt Zürich gibt es nicht.

  • Senden Sie Ihre Spontanbewerbungen bitte direkt an die Dienstabteilungen und Betriebe. 
  • In den einzelnen Stelleninseraten finden Sie alle Angaben für Ihre Bewerbung sowie die Ansprechpersonen für Ihre Fragen.
  • Wenn Sie sich für verschiedene Stellen interessieren, bewerben Sie sich bitte auf jede Stelle einzeln.
  • Wenden Sie sich an den Schreibdienst der Stadt Zürich am Helvetiaplatz, wenn Sie Unterstützung beim Verfassen Ihrer Bewerbungsunterlagen benötigen.

Wir wünschen Ihnen bei der Stellensuche viel Erfolg!

Wie bewerben Sie sich?
Die Dienstabteilungen und Betriebe suchen ihre Mitarbeitenden dezentral. Es gibt keine zentrale städtische Stellenvermittlung. Richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die in den Stelleninseraten angegebene Bewerbungsadresse.
In den Stelleninseraten finden Sie auch die Angaben, in welcher Form Sie Ihre Bewerbung einreichen sollen. Wenn Sie sich für verschiedene Stellen interessieren, bewerben Sie sich bitte auf jede einzeln.
Spontanbewerbungen können ebenfalls dezentral bei den Dienstabteilungen und Betrieben, welche Sie interessieren, eingereicht werden.
Ab dem 01.11.2019 arbeiten die städtischen Betriebe und Dienstabteilungen «DS GUD – Dienstabteilung Gesundheits- und Umweltschutz Departement», «OIZ – Organisation und Informatik Zentrum», «PZZ – Pflegezentren Zürich», «SST – Steueramt», «UGZ – Umwelt- und Gesundheitsschutz» mit der Cloud Lösung SAP SF Recruiting.
Ab dem 02.12.2019 arbeiten auch die städtischen Betriebe und Dienstabteilungen «FD – Finanzdepartement gesamt», «PZZ – Pflegezentren Zürich gesamt», «SKZ – Stadtkanzlei», «STZ – Stadtspital Triemli», «SWZ – Stadtspital Waid» mit der Lösung SAP SF Recruiting.
Der Link auf der jeweiligen Stellenausschreibung führt Bewerbenden automatisch zum Bewerbermanagement-Tool, in dem Bewerbende ein Konto eröffnen und die Bewerbungsunterlagen für die jeweilige Position hinterlegen können.
Wenn Bewerbende das Bewerberkonto erstellen oder die Kontaktdaten ändern möchten ohne eine aktuelle Stellenausschreibung, kann der hinterlegte Link verwendet werden.
Wünschen Sie eine Anleitung zur Eröffnung eines Bewerberkontos bzw. zum Bewerbungsprozess, haben wir für Sie eine Anleitung erstellt, die sie als PDF Dokument herunterladen können.
Für Rückfragen stehen Ihnen die in der Stellenausschreibung publizierten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner gerne zur Verfügung und unterstützen bei Bewerbungsverfahren.
Viel Erfolg wünscht Ihnen die Stadt Zürich.

Konto für Ihre Bewerbungen

  • Konto erstellen und anpassen
    Im Konto für Ihre Bewerbungen können Sie Ihr Profil erstellen, Ihre Unterlagen und Kontaktdaten hinterlegen. Ihre Daten lassen sich jederzeit anpassen.
  • Passwort vergessen
    Im Konto für Ihre Bewerbungen können Sie rechts oben unter Login/Mein Profil Ihr Passwort zurücksetzen.
  • Konto löschen
    Gemäss Datenschutzbestimmungen werden Ihre Bewerbungsunterlagen für eine Bewerbung nach sechs Monaten gelöscht. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem Konto für Ihre Bewerbungen sämtliche Bewerbungen und das Profil sofort zu löschen.
in dem Bewerbende ein Konto eröffnen und die Bewerbungsunterlagen für die jeweilige Position hinterlegen können.
Wenn Bewerbende das Bewerberkonto erstellen oder die Kontaktdaten ändern möchten ohne eine aktuelle Stellenausschreibung, kann der hinterlegte Link verwendet werden.

Wer hat Einsicht in Ihre Bewerbungsunterlagen?

Sie entscheiden darüber, für wen Ihr Kandidat/-innen-Profil zugänglich sein soll. Eine einmal getroffene Wahl kann jederzeit in Ihrem Benutzerkonto von Ihnen geändert werden. Zur Wahl stehen die nachfolgenden zwei Optionen: 

Option 1: Ihr Kandidat/-innen-Profil ist für alle Recruiter/-innen der Stadt Zürich einsehbar

  • Diese Option kann für Sie von Vorteil sein, wenn Ihr Profil in verschiedenen Organisationseinheiten eingesetzt werden kann. Bitte beachten Sie: In der Stadt Zürich sind in 45 Dienstabteilungen und in verschiedenen Behörden und Fachstellen rund 400 bis 500 Recruiter/-innen beschäftigt. 
  • Wählen Sie diese Option, ist Ihr Kandidat/-innen-Profil für alle Recruiter/-innen der Stadt Zürich einsehbar. HR-Fachpersonen aller Rekrutierungsstellen mit einer entsprechenden Rekrutierungsrolle haben Zugang zu Ihrem Kandidat/-innen-Profil und damit Einsicht in Ihre persönlichen Angaben und Bewerbungsunterlagen.
  • Keine Einsicht haben die Recruiter/-innen in die Motivationsschreiben zu einzelnen Bewerbungen. Diese beziehen sich auf eine spezifische Stelle und sind nur für die Recruiter/-innen einsehbar, die die jeweilige Stelle betreuen.
  • Die Rekrutierungsstellen können den Kandidat/-innen-Pool auf mögliche Kandidat/-innen hin durchsuchen und geeignete Personen direkt kontaktieren. Der Kandidat/-innen-Pool wird nicht aktiv durch eine zentrale Stelle bewirtschaftet; die Recruiter/-innen nutzen diesen nach eigenem Ermessen.
  • Über ein Berechtigungskonzept ist sichergestellt, dass nur ein eingeschränkter Kreis an HR-Fachpersonen eine entsprechende Rekrutierungsrolle und damit Zugang zum stadtweiten Kandidat/-innen-Pool erhält. 

Option 2: Ihr Kandidat/-innen-Profil ist nur einsehbar für Recruiter/-innen, die die Stelle betreuen, auf die Sie sich bewerben

  • Diese Option hat für Sie den Vorteil, dass Sie jederzeit wissen, in welcher Organisationseinheit der Stadt Zürich Ihr Profil eingesehen werden kann.
  • Wählen Sie diese Option, ist Ihr Kandidat/-innen-Profil ausschliesslich für die am Bewerbungsprozess der ausgeschriebenen Stelle beteiligten Recruiter/-innen einsehbar. Recruiter/-innen anderer Rekrutierungsstellen aus der Stadt Zürich haben keinen Zugang zu Ihrem Kandidat/-innen-Profil.
Meldung technischer Probleme:
Kontaktformular

Weitere Informationen