Global Navigation

Portrait

Schule Himmeri

Seit dem Schuljahr 2019/20 sind beiden Schulen Heumatt und Staudenbühl fusioniert und haben den neuen Namen Schule Himmeri. Die Schule Himmeri wird nach dem Modell der „Tagesschule 2025“ geführt. 

Zahlen und Fakten

Das Schulhaus Himmeri - Heumatt ist Teil einer städtischen Überbauung aus den Siebziger Jahren, Dazu gehören eine Betreuung und ein Kindergarten. Die Anlage befindet sich am Rande von Seebach in der Nähe von Wiesen und Wald.

Zur Schuleinheit gehören auch die idyllisch gelegenen Kindergärten Schwandenwiesen 1 und 2.

Insgesamt besuchen etwa 195 Kinder die Schuleinheit. Die Kinder werden von rund 13 Klassen- und ca. 11 Fachlehrpersonen unterrichtet.

Das Schulhaus Himmeri - Staudenbühl ist eine weitläufige Schulhausanlage, die in den späten sechziger Jahren erbaut wurde. Dazu gehört eine Betreuungseinrichtung mit mehreren Räumen und ein Kindergarten. Ebenfalls auf dem Schulgelände ist die Heilpädagogische Schule, die eng mit der Schule Himmeri-Staudenbühl zusammenarbeitet. Die Schulhausanlage befindet sich im Grünen.

Insgesamt besuchen etwa 185 Kinder den Standort. Die Kinder werden von rund 15 Klassen-, und ca. 12 Fachlehrpersonen und ca. 10 Hortmitarbeitern unterrichtet und betreut. 

Weitere Informationen