Global Navigation

Freizeitangebot

Unserer Schule ist es ein grosses Anliegen, auch in der unterrichtsfreien Zeit verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten. Deshalb verfügen wir über ein breites Freizeitangebot, welches mit städtischen Angeboten erweitert wird.

Schülergarten

Die Gesellschaft für Schülergärten führt jedes Jahr für Kinder von der 2. bis 4. Klasse Kurse im biologischen Gartenbau durch. Der Kurs beginnt im Frühjahr, dauert bis vor die Herbstferien und findet einmal in der Woche statt. Die Kinder säen und pflanzen im eigenen Beet Gemüse und Blumen. Den Ertrag dürfen sie mit nach Hause nehmen. Wir gärtnern an einem Tag pro Woche ungefähr ein bis zwei Stunden. Während den Ferien und an schulfreien Tagen fällt der Unterricht aus. Die Eltern sind für einen regelmässigen Kursbesuch besorgt.

Das Kursgeld beträgt Fr. 100.–, die effektiven Kosten sind jedoch wesentlich höher und wir sind für einen zusätzlichen Beitrag dankbar.

Erster Kurstag: Mitte März
Anmeldeschluss: Anfangs März

Die Anmeldetalon erhalten die Schülerinnen und Schüler von der Klassenlehrperson.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema