Global Navigation

SchülerInnenrat

Seit 2001 führen das Schulhaus Langmatt  und Looren einen SchülerInnenrat. Dieser wird etwa alle 4–6 Wochen durchgeführt. Vertreten sind darin alle Klassen mit einer Delegierten und einem Delegierten. Die Kinder der 1. Klasse kommen jeweis erst im zweiten Semester dazu.

Geleitet wird der SchülerInnenrat von einer Präsidentin und einem Präsidenten, welche beide von der Delegiertenvertretung gewählt werden. Begleitet wird der SchülerInnenrat von 2 Lehrpersonen, die ein Protokoll führen, das an alle Lehrpersonen weitergeleitet wird.

Durch die Mitsprache, welche die Kinder in Form des SchülerInnenrates bekommen, sind im Schulhaus Langmatt schon viele Projekte entstanden, Regeln angepasst worden und haben sich sogar Rituale entwickelt.

Als einige Beispiele seien hier das Ritual der 6.Klass-Verabschiedung erwähnt, der «Skaterplatz» in der 10-Uhr-Pause, die Änderung einer Türöffnungszeit, ein klassenübergreifendes Fussballturnier, Sport-und Spielideen an einem Sporttag oder die Einrichtung einer Spielkiste für die 10-Uhr-Pause.

Wir freuen uns immer wieder über spannende Ideen und weiterführende Gedanken der Kinder.

Weitere Informationen