Global Navigation

Gsunde Znüni

Seit ein paar Jahren organisiert die Schule Triemli für die Klassen der Primarschule einmal pro Woche einen gemeinsamen gesunden Znüni. Die Eltern beteiligen sich mit einem Unkostenbeitrag von 5.– Fr. pro Semester.
Der Znüni wird im Teamzimmer von Kindern mit der Schulleitung vorbereitet und vor der 10–Uhr–Pause auf Servierplatten in die Klassenzimmer gebracht. Es gibt immer der Saison entsprechend Früchte und Gemüse, dazu Sandwiches, Reiswaffeln, Knäckebrot, etc. Nach dem Znüni haben die Kinder trotzdem noch genügend Zeit für die grosse Bewegungspause.
Eine Evaluation (Mai 2015) in den Klassen hat gezeigt, dass die Kinder diesen Znüni sehr schätzen und vor allem auch gerne bei der Zubereitung mithelfen.

Ein gesunder Snack

Weitere Informationen

Mehr zum Thema