Global Navigation

Schlaganfall – ein Notfall!

Ein Schlaganfall ist immer ein Notfall. Plötzlich treten neurologische Symptome auf, die Bewegung, Laufen oder Kommunikation behindern können. Um bleibende Schäden zu vermeiden, ist eine möglichst schnelle Versorgung im Spital entscheidend.

Hier finden Sie wichtige Informationen für das richtige Verhalten beim Notfall Hirnschlag:

Wie erkenne ich einen Schlaganfall?

Jede plötzlich aufgetretende Störung der Sprache, Sehstörungen, Lähmungen oder Gefühlsstörungen können Symptome eines akuten Schlaganfalls sein. Starke Kopfschmerzen können zudem auf eine Einblutung im Gehirn hinweisen.

Symptome bei akutem Schlaganfall
Weitere Symptome können sein: Schwindel und Übelkeit, Störung der Aufmerksamkeit, Orientierungsstörungen, Schluckstörungen.

Wie richtig verhalten?

Sollten Schlaganfall-verdächtige Symptome auftreten, muss unbedingt unmittelbar der

Notruf (Tel. 144)

alarmiert werden, damit eine Abklärung in einem spezialisierten Spital erfolgen kann. Beim frühzeitigen Erkennen der Symptome stehen heute mehrere Möglichkeiten von Akuttherapien zur Verfügung, wie die systemische Thrombolyse (Auflösung eines Blutgerinnsels durch eine Infusion) oder radiologische Interventionen, mit dem Ziel ein verschlossenes Gefäss wieder zu eröffnen.

Was erwartet Sie im Spital?

Der Schlaganfall ist ein Notfall und erfordert unmittelbare Abklärungen. Hierzu wird auf unserer Notfallstation eine Bildgebung des Gehirns erfolgen (mittels Computertomographie oder Kernspintomographie). Weitere Untersuchungen folgen (je nach Bedarf, Labor, EKG und andere). Der behandelnde Arzt wird Sie detailliert über die erhaltenen Befunde und Therapiemöglichkeiten informieren und Sie auf unsere spezialisierte Stroke Unit aufnehmen, wo die weitere Ursachenabklärung erfolgt sowie bereits unmittelbar mit der rehabilitativen Therapie begonnen wird.

Weiteres zur Behandlung

Die Behandlungsmöglichkeiten eines Schlaganfalls haben in den letzten Jahren wesentliche Fortschritte gemacht. Auf unserer speziellen Station für Schlaganfallpatientinnen und -patienten (Stroke Unit) können Betroffene optimal betreut und abgeklärt werden.
Weiteres dazu in unserer Broschüre und dem Übersichtsblatt.

Weitere Informationen

Kontakt