Global Navigation

Begleitete Ausbildungen Restaurant Riedbach

Jugendliche arbeiten in der Küche

In den begleiteten Ausbildungen im Restaurant Riedbach unterstützt die AOZ Jugendliche und junge Erwachsene mit grossen schulischen Lücken und/oder (psycho-)sozialen Herausforderungen und befähigen sie mit individuellen Unterstützungsleistungen, eine Lehre erfolgreich abzuschliessen.

Die Unterstützungsleistungen werden dem Bedarf der Lernenden angepasst.

Ausbildungsplätze:

  • Restaurantangestellte/r EBA (2 Jahre)
  • Restaurantfachfrau/mann EFZ (3 Jahre)
  • Küchenangestellte/r EBA  (2 Jahre)
  • Köchin/Koch EFZ (3 Jahre)

Zielgruppe

Junge Frauen und Männer, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, die nach Ende der obligatorischen Schulzeit noch keine Lehrstelle gefunden oder eine Ausbildung abgebrochen haben, z.B. aus folgenden Gründen:

  • Grosser Unterstützungsbedarf beim Bewältigen des Schulstoffs der Berufsfachschule, insbesondere in Deutsch
  • keine oder wenig Erfahrung mit dem Schweizer Berufsbildungssystem und (Arbeits-)Alltag
  • Schwierigkeiten im Lernverhalten wie Konzentrationsschwierigkeiten, Lernblockaden, ungenügende methodische Kompetenzen, langsames Lerntempo
  • Persönliches Verhalten, das den Lern- und Arbeitserfolg behindert

In einem Vorstellungsgespräch und während einer Schnupperwoche klärt der Lehrbetrieb die vorhandenen Ressourcen ab und definiert die notwendigen Leistungen zum Bestehen der Lehre.

Kosten

CHF 5‘550.-/Monat

Im Tarif inbegriffen sind Lohnkosten der Lernenden (inkl. Sozialversicherungsleistungen und 13. Monatslohn), Überbetriebliche Kurse, Schulmaterial, WIGL Lizenzen und Arbeitskleidung

Folgende Kosten fallen zusätzlich an: 

  • Arbeitsschuhe
  • Messerset für die Abschlussprüfung
  • Laptop bei digitalisierter Ausbildung

Anmeldung

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Christine Fitzinger, Leiterin Riedbach,
Tel 044 300 14 74.
   

Kontakt

AOZ
Restaurant Riedbach
Hagenholzstrasse 104a
8050 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen