Global Navigation

Tour der offenen Türen in Gemeinden

Teilnehmende Tour der offenen Türen

Die Tour der offenen Türen ist ein moderierter Rundgang durch die Gemeinde, bei dem Institutionen besucht werden, die für das Alltagsleben und die Integration von Bedeutung sind (Bibliothek, Familienzentrum, Feuerwehr, Polizei, Schule/Hort, Spital, Abfallentsorgungsstelle etc.). Mitarbeitende der besuchten Institutionen informieren dabei kurz über ihre Aufgaben bzw. ihr Angebot.

Die AOZ führt die Tour der offenen Türen in Zusammenarbeit mit Gemeinden durch. Diese können das Angebot im Rahmen von KIP mitfinanzieren lassen.

Angebot

Zielgruppe

Direkt aus dem Ausland zugezogene Personen und Migrant/innen, die schon länger in der Gemeinde wohnen.

Inhalt

AOZ-Tourguides sorgen während des rund dreistündigen Rundgangs durch die Gemeinde für die Übersetzungen in die jeweiligen Muttersprachen der Tourteilnehmenden und bringen integrationsrelevante Themen zur Sprache.

Bei einem anschliessenden Apéro besteht die Möglichkeit, auf individuelle Fragen einzugehen und auf weiterführende Angebote aufmerksam zu machen (Informationsangebote, Deutschkurse etc.).

Wann

Das Durchführungsdatum wird von der Gemeinde festgesetzt.

Kontakt

AOZ
Tour der offenen Türen
Flüelastrasse 32
8047 Zürich
Fax +41 44 415 65 01
Kontaktformular

Weitere Informationen