Global Navigation

Future Kids – schulergänzende Lern- und Integrationsförderung

«Samirs Chance» - ein Kurzfilm der NZZ über das Programm Future Kids

Future Kids ist ein Lern- und Integrationsförderungsangebot für Primarschüler/innen im Kanton Zürich. Es richtet sich an Schüler/innen, welche zu Hause in schulischen Belangen zu wenig Unterstützung erhalten und deren Erfolgschancen im hiesigen Schulsystem deshalb verringert sind. Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen stehen den Schulkindern als Mentor/innen zur Seite und helfen ihnen, ihre Lernfähigkeit besser zu nutzen.  

Die Mentor/innen besuchen die Kinder über einen längeren Zeitraum hinweg einmal wöchentlich während ein bis eineinhalb Stunden bei den Kindern zu Hause. Das Hauptaugenmerk liegt dabei nicht auf der Wiederholung von Schulstoff, sondern auf der Vermittlung von Lern- und Arbeitsstrategien. Zusätzlich werden überfachliche Kompetenzen wie Motivation, Selbstvertrauen und Konzentration gefördert.  

Unterstützung und Vernetzung

Future Kids arbeitet mit der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) und dem Volksschulamt des Kantons Zürich zusammen.

Das Programm wird grosszügig unterstützt durch die Bildungsdirektion des Kantons Zürich via Lotteriefonds Bildungsbereich.

Die Panter AG entwickelte und betreut die webbasierte Arbeitsplattfrom von Future Kids, durch die alle Beteiligten vernetzt sind, im Rahmen ihres sozialen Firmenengagements.  

Die Pädagogische Hochschule Thurgau bietet seit 2014 das Projekt «Future Kids im Thurgau» an, das auf dem Konzept der AOZ basiert. Die AOZ stand der Pädagogischen Hochschule Thurgau während der Aufbauphase des Projekts in beratender Funktion zur Seite.  

Kontakt

AOZ
Future Kids
Flüelastrasse 32
8047 Zürich
Fax +41 44 415 65 01
Kontaktformular

Future Kids Online-Plattform (für Projektbeteiligte) 

Kooperationen

Weitere Informationen