Navigation - Hochbaudepartement




Archäologie, Denkmalpflege & Baugeschichtliches Archiv

Fachleute aus Stadtplanung, Denkmalpflege und Archäologie arbeiten eng zusammen. Denn das Wissen um die Vergangenheit Zürichs liefert wichtige Grundlagen für die bauliche Zukunft der Stadt.

Die Fachleute aus dem Amt für Städtebau

  • bringen vergrabene Schätze der Geschichte ans Licht,
  • begleiten Bauvorhaben an schützenswerten Häusern,
  • informieren mit Publikationen, Führungen und Ausstellungen,
  • dokumentieren die bauliche Vergangenheit der Stadt im Bild und
  • schützen Kulturgüter aus der Vergangenheit.

Denkmalpflege

Denkmalpflege

Die Denkmalpflege ist zuständig für die im «Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte» enthaltenen Bauten. Sie führt dieses Inventar und berät Bauwillige.

weiter lesen in «Denkmalpflege»

Archäologie

Archäologie

Die Archäologie führt bei baulichen Eingriffen Ausgrabungen und Bauuntersuchungen durch. Sie untersucht, dokumentiert, archiviert historische Zeugnisse und informiert Fachwelt und Öffentlichkeit.

weiter lesen in «Archäologie»

Unterwasserarchäologie und Dendrochronologie

Unterwasserarchäologie und Dendrochronologie

Das Amt für Städtebau der Stadt Zürich unterhält für die Überwachung und Erforschung archäologischer Reste in See und Fluss eine Tauchequipe. Das Labor für Dendrochronologie untersucht und datiert Hölzer.

weiter lesen in «Unterwasserarchäologie und Dendrochronologie»

Baugeschichtliches Archiv

Baugeschichtliches Archiv

Seit mehr als 130 Jahren dokumentiert das Baugeschichtliche Archiv die baulichen Veränderungen in der Stadt Zürich. Das Archiv ist erste Anlaufstelle für Informationen zur Baugeschichte der Stadt Zürich.

weiter lesen in «Baugeschichtliches Archiv»

Publikationen

Publikationen

Publikationen aus den Teilbereichen Archäologie, Denkmalpflege und Baugeschichtliches Archiv

weiter lesen in «Publikationen»


Weitere Informationen