Global Navigation

Medienmitteilungen

Sicherheitsdepartement

23. September 2018 , 19.52 Uhr

Strassensperrung wegen herrschenden Starkwinden

Das Bahnhofquai ist bis auf weiteres wegen den hohen Windgeschwindigkeiten entlang der Brandruine zwischen Landesmuseum und Rudolf-Brun-Brücke vorsichtshalber gesperrt. Eine Umleitung ist signalisert.

Da die Bausubstanz der Brandruine Bahnhofquai/Bahnhofplatz gemäss Einschätzung von Spezialisten nach wie vor instabil ist, muss das Bahnhofquai während den herrschenden hohen Windgeschwindigkeiten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Sperrung betrifft den ganzen Strassenabschnitt zwischen Landesmuseum und Rudolf-Brun-Brücke in beide Fahrtrichtungen. Durch die Verkehrspolizei der Stadtpolizei Zürich ist eine Umleitung eingerichtet und signalisiert.

Aufgrund dieser Sperrung muss rund um den Hauptbahnhof mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Wir bitten die Medien, diese Information regelmässig zu verbreiten. Wir werden nach Aufhebung der Vorsichtsmassnahme wieder informieren.

Christian Spaltenstein
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
044 411 91 11

Thema: Sicherheit

Organisationseinheit: Stadtpolizei