Global Navigation

Stadtarchiv

Vorübergehende Schliessung des Lesesaals des Stadtarchivs Zürich

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleibt der Lesesaal des Stadtarchivs bis auf weiteres geschlossen. Über die Wiedereröffnung informieren wir an dieser Stelle.

Allgemeine Informationen der Stadt Zürich zum Coronavirus finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/coronavirus.

Bei Fragen zu Recherchen oder für Beratungen wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an uns.

Mail: zum Kontaktformular

Telefon: 044 415 16 46

Willkommen im Stadtarchiv Zürich

Öffentliche Archive sind Orte des Vertrauens, die historische Quellen sorgfältig überliefern und sie der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. In unserer demokratischen Gesellschaft stehen sie für Transparenz, Verantwortlichkeit und Rechenschaftsfähigkeit.

Staatliche und professionell geführte private Archive dokumentieren die Entwicklung unserer Gesellschaft. Sie ermöglichen die kritische Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, sie lassen die wichtigen Prozesse nachverfolgen und tragen damit zur Ausgestaltung der Zukunft bei.

Das Stadtarchiv Zürich ist ein öffentliches Archiv mit gesetzlich geregelten Zugangsbedingungen; es legt besonderen Wert auf die Pflege des Öffentlichkeitsprinzips. Seit 1798 sammelt und bewahrt es die Unterlagen der damals neu geschaffenen städtischen Institutionen, seit über 100 Jahren führt es einen frei zugänglichen Lesesaal für seine Benutzerinnen und Benutzer, und seine Bestände sind über den digitalen Archivkatalog für eine breite Öffentlichkeit recherchierbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Anna Pia Maissen, Direktorin Stadtarchiv Zürich

Weitere Informationen

Kontakt