Global Navigation

Ambulantes Perioperatives Zentrum (APZ)

Das Ambulante Perioperative Zentrum APZ ist dafür zuständig, Patientinnen und Patienten auf ihre bevorstehende Operation im Stadtspital Triemli vorzubereiten und rund um die Operation zu betreuen.

Um den körperlichen Zustand einzuschätzen und das Vorgehen nach der Operation festzulegen, müssen bestimmte Abklärungen vorgenommen werden. Dies geschieht primär durch den Hausarzt, die Hausärztin oder den einweisenden Arzt, die einweisende Ärztin.

Für die Erstellung der kompletten medizinischen Unterlagen und die Durchführung von zusätzlich erforderlichen Untersuchungen sowie die notwendigen Aufklärungen im Rahmen der Operation ist der Praxisbereich des Ambulanten Perioperativen Zentrums - APZ Praxis - im Triemli zuständig. Ziel ist es, den gesamten Ablauf so einfach wie möglich zu gestalten und Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Am Operationstag treten Sie über die APZ Klinik ein und werden dort für die Operation vorbereitet. Falls eine ambulante Operation durchgeführt wird, werden Sie in der APZ Klinik auch nach der Operation betreut und können von dort dann wieder nach Hause gehen.

Das APZ-Team wird Sie also vom Beginn der Abklärungen bis hin zur Entlassung nach ambulanten Operationen betreuen. Ihre Zufriedenheit steht dabei im Vordergrund.

Weitere Informationen

Kontakt