Global Navigation

Kunst und Bau Sportanlage Buchlern

Valentin Hauri, «Boy Group I-VI», 2013

hauri_buchlern_2

Die von Valentin Hauri gestaltete Gebäudehülle der Sportanlage Buchlern verwebt Bestand und Erweiterung zu einer neuen Einheit. Im Gestus des «All Over» komponierte Hauri aus seiner bestehenden Werkserie «Boy Group I-VI» ein Fassadenbild, das zwischen Geometrie und Schrift changiert. Den Bildmotiven liegen reduzierte, durch Vergrösserung und Ausschnitt veränderte Fragmente von Buchstaben zugrunde, die für die Fassadengestaltung neu aneinandergereiht und überlagert wurden. Die grünen Farben haben Valentin Hauri und sein Team in wochenlanger Arbeit lasierend auf das grundierte Dämmmaterial aus Steinwolle aufgetragen. Durch das Übereinanderschichten der Grüntöne auf dem unebenen Malgrund werden unterschiedliche Dichteintensitäten erzeugt. 

KunstValentin Hauri (*1954), Zürich
«Boy Group I–VI», 2009/2013
Mineralische Fassadenfarbe auf Dämmplatten hinter Glas. Konzept: Simon Marius Zehnder
Foto: René C. Dürr
 
ProjektleitungKristin Bauer, Claudia Pantellini
BauherrschaftStadt Zürich
EigentümervertretungImmobilien Stadt Zürich
BauherrenvertretungAmt für Hochbauten
Bauzeit 2012–2013 
Adresse Sportanlage Buchlern
Friedhofstrasse 89
8048 Zürich 

Weitere Informationen