Global Navigation

Höhere Fachschule für Rettungsberufe

Teilweise Wiederaufnahme des Präsenzunterricht an der HFRB ab dem 8. Juni 2020

Ab dem 8. Juni 2020 dürfen Lehrveranstaltungen im Präsenzunterricht unter strengen Richtlinien und unter Einhaltung der Vorgaben des Schutzkonzeptes der HFRB wieder aufgenommen werden (siehe Download unten). Wo dies auf Grund von infrastrukturellen Gegebenheiten nicht möglich ist, werden wir entsprechend den Vorgaben des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) nach Möglichkeit auch weiterhin die Option des Fernunterrichts nutzen.

Unsere Trainingsanlagen sind ebenfalls ab dem 8. Juni wieder geöffnet. Bitte kontaktieren Sie uns ggfs. bzgl. einem individuellem Schutzkonzept zur Einhaltung der Hygienevorschriften. 

Unser Empfang ist von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr wieder durchgehend geöffnet. Wir bitten Sie aber, uns auch weiterhin nach Möglichkeit per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

Kompetenzzentrum für die Ausbildung von professionellen Rettungskräften aus der ganzen Schweiz

Die Höhere Fachschule für Rettungsberufe (HFRB) vereint unter einem Dach die Ausbildung aller professionellen Rettungskräfte. Dazu zählen die Lehrgänge dipl. Rettungssanitäter/-in HF, Transportsanitäter/-in eidg. FA und Berufsfeuerwehrfrau/-mann eidg. FA. Ein fachlich fundiertes Ausbildungsprogramm bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf ein herausforderndes Berufsfeld vor. Der berufliche Erfahrungsschatz der Lehrkräfte garantiert eine praxisorientierte Ausbildung.

Neben diesen Ausbildungen bietet die Höhere Fachschule für Rettungsberufe auch spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für bereits ausgebildete Rettungsprofis. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen! 

Kontakt

Höhere Fachschule für Rettungsberufe
Hagenholzstrasse 110
Postfach
8050 Zürich
Fax +41 44 411 23 09
Kontaktformular

Weitere Informationen