Global Navigation

Medienmitteilungen

Sicherheitsdepartement

1. Mai 2019 , 20.30 Uhr

Mann durch Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf

Am Mittwochnachmittag, 1. Mai 2019, wurde ein Mann bei einem Streit im Kreis 11 durch eine Stichwaffe verletzt. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss jetzigen polizeilichen Erkenntnissen kam es kurz vor 17.00 Uhr beim Restaurant Ethno Grill an der Schaffhauserstrasse 477 zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein 42-jähriger Mann durch eine unbekannte Stichwaffe am Oberkörper verletzt und musste mit schweren Verletzungen durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden. Die Täterschaft flüchtete in unbekannte Richtung. Die Hintergründe und der Tathergang sind unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich für schwere Gewaltkriminalität und der Kantonspolizei Zürich.

 

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum geschilderten Vorfall an der Schaffhauserstrasse 477 beim Restaurant Ethno Grill, unweit des Seebacherplatzes, machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, zu melden.

Marc Surber
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
+41 44 411 91 11

Thema: Sicherheit, Fahndung

Organisationseinheit: Stadtpolizei