Mobile Menu

Global Navigation

Jahresberichterstattung

Informationen zum aktuellen Jahresbericht

Schlichten statt Richten: 62,3 % der Schlichtungsgesuche erfolgreich erledigt

Medienmitteilung zum Jahresbericht 2021

Das Schlichtungsverfahren im 2. Coronajahr

Der Betrieb auf den Ämtern war im Berichtsjahr weiter vom Coronavirus mit seinen Varianten geprägt. Vor allem das Kanzleipersonal war bei der Planung der Verhandlungen, durch die häufigen Verschiebungsgesuche der Parteien und deren Vertreter gefordert. Nun, Ende Januar 2022, keimt Hoffnung auf. Es macht den Anschein, dass sich die Auswirkungen von Corona abschwächen und zukünftig wieder ein vielfältigeres, gesellschaftlicheres Leben zulassen.

Im Gegensatz zu anderen Dienstleistern konnten die Friedensrichterämter die Verhandlungen nicht online per Zoom durchführen und wir mussten mit einem Sicherheitskonzept den Schutz der Beteiligten gewährleisten. Die Verhandlungsführung mit Gesichtsmasken war gewöhnungsbedürftig, doch im 2. Seuchenjahr hatte sich bereits eine gewisse Routine etabliert. Man lernte die Mimik der Personen, besser aus den oberen Gesichtshälften lesen und es konnten mehrheitlich befriedigende Schlichtungsverhandlungen durchgeführt werden.

Die Schlichtungsverfahren waren auch im Berichtsjahr wirksam. 2021 wurden in der Stadt Zürich 1'441 (62.3%) der 2'314 Schlichtungsgesuche auf Stufe Friedensrichteramt, endgültig abgeschlossen. Auch dem Anspruch einer raschen Streitbeilegung wurde nachgelebt. 86.1% der Verfahren wurden innert drei Monaten nach Klageeinleitung abgeschlossen. Nicht sämtliche Klagebewilligungen werden beim Bezirksgericht eingereicht. Nach Durchführung der Schlichtungsverhandlung überlegen sich die klagenden Parteien oft, ob sich der Gang vor Gericht wirklich lohnt, was einen weiteren Beleg für den Nutzen der niederschwelligen Konfliktlösung belegt.

Auf einen Blick - Zahlen und Fakten 2021

2'314Im Jahr 2021 wurden 2'314 Schlichtungsgesuche erledigt. 
88,9 %1'988 der 2'314 Gesuche wurden innert 3 Monaten erledigt.
62,5 %Erledigungsquote: 1'441 von 2'314 Klagen wurden im Friedensrichterverfahren endgültig erledigt.
87.0 %85 von 98 Urteilsvorschläge wurden akzeptiert.
60,6 % 459 von 764 arbeitsrechtlichen Klagen erledigten die Friedensrichter abschliessend.
20 bis 108'117'289Streitwerte der Verfahren: von CHF 20 bis CHF 108 Millionen

Weitere Informationen